Rahmkoteletts

Kochen & Küche September 1998

Zutaten:

(für 4 Portionen)
4 Schweinskoteletts à 160 g
etwas Salz und Pfeffer
1 Knoblauchzehe
1 TL gemahlener Kümmel
50 g Öl oder Schmalz
1 Zwiebel
1/8 l Bratensaft
1/4 l Sauerrahm
1 EL glattes Mehl

Zitronensaft
Mehl zum Andrücken
gehackte Petersilie zum
Bestreuen


Zubereitung

Zwiebel schälen und feinst hacken; Knoblauchzehe schälen und zerdrücken; Koteletts mit Salz, Pfeffer, Knoblauch und Kümmel würzen und beidseitig leicht klopfen; Sauerrahm gut mit Mehl versprudeln.
In einer flachen, großen Pfanne das Öl oder Schmalz gut erhitzen; Koteletts auf einer Seite in Mehl drücken und mit dieser Seite zuerst in das heiße Fett einlegen; zu schöner Farbe braten, wenden, die Zwiebel beifügen und die Koteletts auch an der anderen Seite zu schöner Farbe braten; die Zwiebel soll mitgebräunt werden; mit Bratensaft aufgießen; das Sauerrahm-Mehlgemisch beifügen und kurz aufkochen lassen; Sauce zuletzt mit Salz und Pfeffer würzen und die Koteletts auf kleiner Flamme zugedeckt fertiggaren.
Vor dem Servieren die Sauce mit Zitronensaft würzen und mit Petersilie bestreuen.
Wir haben als Beilage mit Speck umwickelte Kohlkugeln und Semmelknödel gewählt.



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Zwiebelschnitzel aus faschiertem Rindfleisch

Kochen & Küche November 1997


Senffleisch mit Kren und Senfgurken

Schweinsschulter mit Kren.


Süßkartoffeleintopf

Ein warmes und schmackhaftes Gericht ist der Süßkartoffeleintopf mit Pilzen.


Hirschroulade

mit Gemüsefüllung


Hirschbraten mit Apfel-Rotkraut

Serviettenknödel passen sehr gut dazu.


Hendl mit Spargel und jungem Gemüse aus dem Ofen

Junges Gemüse verfeinert mit Spargel und dazu Huhn aus dem Ofen.