Rahmschnitzel mit grünen Erbsen

Kochen & Küche November 1998

Zutaten:

(für 4 Portionen)
4 Kalbsschnitzel à 160 g
(vom Schlögel)
etwas Salz und Pfeffer
2 EL Öl
20 g Butter
1 TL Zucker
60 g Räucherspeck
1 mittlere Zwiebel
150 g Erbsen (TK)
1/8 l Crème fraîche
1/8 l Sauerrahm
1/8 l Bratensaft


Zubereitung

Erbsen kurz in kochendem Salzwasser blanchieren, abtropfen lassen und bereithalten; Räucherspeck von der Schwarte schneiden und in kleine Würfel schneiden; Zwiebel schälen, halbieren und in Streifen schneiden; Schnitzel beidseitig leicht klopfen und mit Salz und Pfeffer würzen.
Öl in einer geräumigen Pfanne gut erhitzen, Schnitzel einlegen und beidseitig rasch anbraten; aus der Pfanne nehmen und warmstellen; Butter, Zucker, Speck und Zwiebel in die Pfanne zum Bratrückstand geben und goldgelb rösten; danach die Schnitzel wieder einlegen; Crème fraîche und Sauerrahm verrühren und darübergießen; in dieser Sauce das Fleisch ca. 15 Minuten weichdünsten; mit Bratensaft aufgießen; danach Erbsen beifügen, mit Salz und Pfeffer würzen und noch einige Minuten ziehen lassen.
Als Beilage empfehlen wir Kartoffel-Sellerie-Püree.



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Gefüllte Fischpäckchen

Kochen & Küche Oktober 2003


Kokos-Hendlbällchen

Mit Ananas-Chutney verfeinert schmecken die glutenfreien Hendlbällchen ausgezeichnet.


Zanderröllchen in Rieslingsauce

Kochen & Küche Februar 2001


Seezungenfilets in der Folie

Kochen & Küche September 2002


Pizza mit Salami, Schinken und Pfefferoni

Pizza mit Salami, Schinken und Pfefferoni


Roastbeef mit Blattspinat und Erdäpfelgratin

Das perfekte Rezept für Roastbeef, als Beilage passen Erdäpfelgratin und Blattspinat sehr gut.


Pappardelle mit Kaninchen und Champignons

Kochen & Küche April 2007


Schweinsjungfernbraten

Ein Schweinsjungfernbraten in delikater Joghurgsauce ist für die Osterzeit genau das Richtige.