Reis-Schinkennockerln

Kochen & Küche April 1997

Zutaten:

(für 12-14 Nockerln)
60 g Butter oder Margarine
1 Ei
120 g mageren Schinken
100 g Rundkornreis
1/ 2 Bund Petersilie
etwas Salz
frischgemahlener Pfeffer
eine Prise gemahlene
Muskatnuß
60 g glattes Weizenmehl
1 l Rind- oder Hühnersuppe

Petersilie zum Bestreuen


Zubereitung

Reis in Salzwasser weich kochen, kalt abspülen und abtropfen lassen. Schinken und Petersilie fein hacken. Das Ei trennen.
Die Butter oder Margarine schaumig rühren, den Dotter dazugeben und nochmals gut durchrühren. Den Schinken, Reis und die Petersilie in das Butter-Dotter-Gemisch rühren und mit Salz, Pfeffer und Musaktnuß würzen.



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Kalte Paradeissuppe

Kochen & Küche August 1998


Melone mit Schinken

Kochen & Küche Mai 2004


Rucola-Kraftsuppe

kalorienarm, für Diabetiker geeignet, vitaminreich


Gründonnerstags-Wildkräuterspinat

Eine ausgiebige Mahlzeit mit Wildkräutern für den Gründonnerstag, an dem, dem Brauchtum nach, grüne Speisen verzehrt werden.


Gamssuppe mit Fleischknödeln

Wilde Suppe für den Herbst.


Endiviensuppe mit Speck und Knoblauch

Kochen & Küche September 2000


Königskrabben-Cocktail mit Kaviar

Kochen & Küche Februar 2007