Reisfleisch mit Quitten

Reisfleisch mit Quitten, glutenfrei und günstig, ist ein ideales Resterezept zur Verwertung von übrig gebliebenem Reis.

Zutaten:

für 4 Portionen

200 g Langkornreis

400 g Schnitzelfleisch von Schwein, Pute oder Hendl

500 g Quitten

100 g Datteln, ohne Stein

2 EL Butterschmalz

500 ml Gemüsefond oder Suppe

Salz und Pfeffer

1 ½–2 TL Kurkuma

1 EL Sauerrahm

2 EL Petersilie, fein geschnitten


Zubereitung

(25 Min. ohne Garzeit)

Für das Reisfleisch mit Quitten den Reis kernig kochen, das Fleisch in ca. 1 cm große Würfel schneiden.

Quitten waschen, halbieren und das Kerngehäuse entfernen, das Fruchtfleisch mit der Schale in ca. 2 cm große Stücke schneiden.

Die Datteln bei Bedarf schälen und vierteln, Butterschmalz in einer geeigneten Kasserolle erhitzen und das Fleisch darin rundum anbraten, mit der Gemüsesuppe ablöschen, mit Salz, Pfeffer und Kurkuma würzen und 10 Minuten köcheln lassen, Quitten dazugeben und weitere 20 Minuten kochen.

Zum Schluss die Datteln und den Reis untermischen, den Topf vom Herd nehmen, Sauerrahm einrühren und abschmecken.

Das Reisfleisch mit Quitten auf vorgewärmten Tellern anrichten und mit Petersilie bestreut servieren.

 

Nährwert je Portion

Energie: 526 kcal

Eiweiß: 34,5 g

Kohlenhydrate: 55,2 g

Fett: 17,9 g

Broteinheiten: 4,5 BE

Eisen: 3,5 mg

Zink: 3,0 mg

Ballaststoffe: 8,5 g

Cholesterin: 123 mg

 

Rezept: Kochen und Küche Oktober 2015



Eigene Bewertung: Keines Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)



Das könnte Sie auch interessieren:

Hirschrücken mit Erdäpfelschmarren und Kräuterseitling

Kochen und Küche Dezember 2013, Rezept: Katharina Foidl, Foto: Joseph Gasteiger-Rabensteiner / Lisa Lensing


Tiroler Knödel

Speckknödel aus Semmelknödelteig als Suppeneinlage oder Hauptgericht mit Sauerkraut oder Salat.


Gerollter Lammbraten mit Rosmarinerdäpfeln

Lammbraten mit Rosmarin und Erdäpfel


Erdäpfelpizza mit Rosmarin

Pizza mit Erdäpfel


Erdäpfelgulasch mit gebratenem Zander

Statt dem Zander kann auch ein anderes Fischfilet verwendet werden.


Wurstlaibchen

Erdäpfellaibchen mit Wurst- und Schinkenstücken, eignet sich hervorragend als Resterezept.


Grenadiermarsch

Dieses Rezept eignet sich bestens zur Resteverwertung!


Feigentarte mit Stracchino

Tarte mit Frischkäse und Feigen.