Reisgericht mit Shrimps und Huhn

Kochen & Küche November 1997

Zutaten:

(für 4 Portionen)
250 g Langkornreis
etwas Salz
4 kleine Schalotten
300 g Shrimps oder Krabbenfleisch
200 g gekochtes Hühnerfleisch (ohne Haut)
2 Knoblauchzehen
80 g Öl
1 EL Currypulver
1 frische Chilischote
(ersatzweise Cayennepfeffer
nach Geschmack)
1 roter Paprika
etwas Salz
frischgemahlener Pfeffer


Zubereitung

Den Reis ca. 18 Minuten in Salzwasser weichkochen; abseihen und lauwarm abspülen; das Hühnerfleisch in dünne 4 cm lange Streifen schneiden, Chili- und Paprikaschote waschen, halbieren, ausputzen und in kleine Würfel schneiden; Schrimps oder Krabbenfleisch gut abtropfen lassen; Knoblauch schälen und fein hacken; Schalotten schälen und fein hacken.
In einer Kasserolle das Öl erhitzen und darin den Knoblauch und die Zwiebeln hellgelb anrösten; Chili- und Paprikawürfel beifügen und kurz mitrösten, danach das Currypulver unterrühren, das Hühnerfleisch und den Reis einmengen und alles zusammen vorsichtig erwärmen; zuletzt mit Salz und Pfeffer würzen und die Shrimps oder das Krabbenfleisch unterheben.
Als Beilage zu diesem pikanten Gericht empfehlen wir in Butter gebratenes Obst.



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Fasanenbrust auf Chinakohl

mit Rosinen-Mandel-Sauce


Reisgericht mit getrockneten Steinpilzen

Kochen & Küche Juni 1997


Minutensteaks vom Grill mit Harissa

Saftig gegrillte Steaks mit scharfer Harissa.


Überbackene Palatschinken

Ein leckeres Gericht ist Überbackene Palatschinken mit pikantem Faschiertem gefüllt.


Gefüllte Paprikaschoten

Kochen & Küche September 2004


Fischauflauf mit Paradeisern

Auflauf mit Tomaten


Gefüllte Poularde mit Kräuterrisotto

Kochen & Küche April 1999


Stammersdorfer Kalbsröllchen

Ein traditionelles Rezept der Wiener Bäuerinnen. Optimal für den Herbst mit köstlichen Pilzen und einer schmackhaften Fülle.