Rettichsalat mit Schinken

Kochen & Küche Jänner 2000

Zutaten:

(für 4 Portionen)
300 g Bierrettich
300 g Paradeiser
150 g Schinken
2 grüne Paprikaschoten
1 Bund Schnittlauch
etwas Salz
weißer Pfeffer
8 EL Olivenöl
4 EL Weinessig
1 EL Sojasauce
Saft von 1 Zitrone

Schnittlauch zum Bestreuen


Zubereitung

Den Rettich schälen und waschen; danach längs halbieren und in feine Scheibchen schneiden; Paradeiser waschen und in dünne Spalten schneiden; die Paprikaschoten waschen, halbieren ausputzen und in feine Streifen schneiden; alle diese Zutaten in einer Schüssel gut vermengen und kühl stellen.
Schnittlauch waschen und fein schneiden; Öl mit Essig, Salz, Pfeffer, Sojasauce und Zitronensaft glatt verrühren; Schnittlauch unter diese Marinade rühren; Marinade behutsam unter das Gemüse mengen und den Salat etwas anziehen lassen.
Den Rettichsalat auf geeigneten Tellern anrichten und zuletzt noch mit etwas Schnittlauch bestreuen.



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Überbackene Spargel-Palatschinken

Pikante Palatschinken gefüllt mit dem königlichen Gemüse


Frühlingssalat mit Frischkäse-Speck-Bällchen

Siegerrezept in der Kategorie "Salate" vom Buschenschank Monschein


Grüner und weißer Spargel mit Kräuterseitlingen auf Bandnudeln

Saisonaler Genuss vom Feld und aus dem Wald auf einem Nudelnest.


Gefülltes Gemüse vom Backblech

Deftiges Ofengericht für den Herbst.