Rhabarber auf Mascarponecreme

Kochen & Küche April 2000

Zutaten:

(für 4 Portionen)
500 g Rhabarber
1 EL Speisestärke (7 g)
200 ml roter Johannisbeersaft
3 EL Zucker

150 g Mascarpone
1/4 l Joghurt (mager)
2 Pck. Vanillezucker

Garnitur:
Melisseblättchen und
Waffelröllchen


Zubereitung

Rhabarber putzen und die Fäden abziehen; danach waschen und in kleine Stücke schneiden; Speisestärke mit etwas Johannisbeersaft glatt rühren; Johannisbeersaft aufkochen und Rhabarber darin zugedeckt ca. 5 Minuten köcheln lassen; danach das Stärkegemisch einrühren, nochmals aufkochen lassen und 2 EL Zucker beifügen; Rhabarberkompott auskühlen lassen.
Mascarpone und Joghurt glatt rühren; mit 1 EL Zucker und Vanillezucker verfeinern; Mascarponecreme in Dessertschalen anrichten und Rhabarberkompott darauf verteilen.
Zuletzt das Dessert mit Melisseblättchen garnieren und mit Waffelröllchen servieren.



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Pfirsichkolatschen

fruchtige Sommer-Mehlspeise!


Nuss-Brombeer-Golatschen aus Plunderteig

Plunderteig mit Brombeeren und Nüssen


Himbeer-Charlotte

Kochen & Küche Juli 2003


Dunkler Pfirsichkuchen mit Kokosette

Kochen & Küche September 2004


Erdbeerstrudel

Blätterteigstrudel mit Erdbeer-Topfen-Fülle.


Sauerrahmschmarren mit Honig und Beeren

Kochen & Küche Juni 2007