Rhabarberkaltschale mit Erdbeeren

Kochen & Küche Mai 2007

Zutaten:

für 3 Portionen

250 g Rhabarber
100 g Erdbeeren
4 cl Weißwein
60 g Zucker
100 ml Obers
1 Eiklar
1 Gelatineblatt

Erdbeeren zum Belegen


Zubereitung

(ca. 1 Std.)
Die Gelatine einweichen; den Rhabarber waschen, schälen und in kleine Stücke schneiden; die Erdbeeren waschen und je nach Größe halbieren oder vierteln; Weißwein mit Zucker aufkochen; die Rhabarberstücke zugeben und 2–3 Minuten langsam köcheln lassen.

Danach die Erdbeeren zugeben; die Gelatine ausdrücken, in einem Wasserbad auflösen und einrühren; anschließend die Masse kalt stellen.

Das Eiklar und Obers jeweils steif schlagen und mit der Rhabarber-Erdbeer-Masse vermengen.
Das Dessert in vorbereitete Schalen füllen und wieder kalt stellen; vor dem Servieren mit Erdbeeren garnieren.



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Hippenschüsserln mit frischen Beeren

Kochen & Küche Juni 2004


Marzipanwaffeln mit Zwetschken

Herbstliche Waffel-Variante mit zartem Mandelaroma, dazu Rumzwetschken.


Weichsel-Rahmschnitten

Saisonaler Genuss, schmeckt auch mit Kirschen.


Brandteigtorte mit Kaffeecreme

Brandteiggebäck schmeckt frisch am besten!


Zimttoast

Einfach, günstig und sehr lecker: Zimttoast mit Ziegenfrischkäse und Sauerkirschen.


Flachgauer Pofesen

werden immer beim Bauernherbst-Fest in Dorfbeuern zubereitet.


Süßer Grammelstrudel

Kochen & Küche November 2003