Ribisel-Pfirsich-Marmelade

Kochen & Küche August 2003

Zutaten:

500 g Ribiseln
500 g Pfirsiche,
entkernt gewogen
1 kg Wiener Gelierzucker 1:1
Pfirsichlikör


Zubereitung

Pfirsiche blanchieren, schälen, entkernen, in Stücke schneiden und mit dem Mixstab pürieren. Ribiseln unter fließendem Wasser waschen, gut abtropfen lassen und von den Stielen streifen. Die gerebelten Ribiseln unter Rühren einmal aufkochen und durch die Flotte Lotte oder mit dem Passierholz durch ein Haarsieb passieren.

Pfirsichmus, Ribiselmark und Wiener Gelierzucker in einem Topf unter Rühren zum Kochen bringen. 5 Minuten sprudelnd kochen lassen, Gelierprobe machen. Topf von der Herdplatte ziehen, Pfirsichlikör einrühren. Marmelade noch heiß in vorbereitete Gläser füllen und sofort verschließen.

Tipp
Statt mit Pfirsichen kann man die Ribiseln auch mit Himbeeren mischen. In etwas ausgefallener Form schmecken Ribiseln mit Karotten gemischt. Dazu Karotten schälen, fein reiben und mit dem Saft einer Zitrone durchziehen lassen, dann zubereiten wie oben beschrieben, aber eine in feine Streifen geschnittene Zitronenschale 1 Minute mitkochen lassen.



Eigene Bewertung: Keines Durchschnitt: 4.3 (3 Bewertungen)



Das könnte Sie auch interessieren:

Probiotischer Kraut- und Karottensaft

Mit demselben Gemüse lässt sich ein zweiter Krug machen, der allerdings etwas schwächer wird; die Fermentierung dauert ca. 6 Tage. Auch das Gemüse ist sehr gesund und kann gegessen werden!


Marillenchutney

Kochen & Küche August 2004


Johannisbeer-Apfel-Smoothie

Smoothie mit Johannisbeeren und Äpfeln


Früchte in Alkohol

Kochen & Küche August 2005


Birnen-Relish

Eine pikante Kompottkreation, die gut zu Wildgerichten, Braten oder Käse passt. Einfach aufwärmen oder auch kalt servieren!


Honig-Pflaumen

Die Honig-Pflaumen passen gut zu süßen Aufläufen.


Grüner Spargel vakuumiert im Glas

Saisonaler Spargel-Genuss im Glas


Sherry-Kirschen

In Sherry eingelegte Kirschen.