Ribiselkuchen mit Topfen

einfacher Blechkuchen

Zutaten:

25 dag Butter

25 dag Staubzucker

Vanillezucker

Rum

1 halbe Zitronenschale

5 Eier

25 dag griffiges Mehl

 

25 dag Topfen

2 Eier

4 dag Staubzucker

4 dag Kristallzucker

0,5 kg Ribisel


Zubereitung

Für den Ribiselkuchen mit Topfen die Butter schaumig rühren, Staubzucker, 1 Kaffeelöffel Vanillezucker, Rum und Orangenschale dazugeben. Nachund nach 5 Eier einrühren. Zum Schluß das Mehl einarbeiten. Diesen Teig auf ein Backblech streichen. Den Topfen mit 2 Dottern und Staubzucker vermengen. Die Eiklar mit Kristallzucker steif schlagen, und unterziehen. Diese Topfencreme auf den Teig streichen. Darüber die gewaschenen Ribisel verteilen. Den Ribiselkuchen mit Topfen im Rohr auf 180 Grad ca. 40 Minuten backen.

 

Nachgebacken von Frau Elfriede  Krennmair.



Eigene Bewertung: Keines Durchschnitt: 4.1 (13 Bewertungen)



Das könnte Sie auch interessieren:

Kürbiskernterrine

Süße Terrine mit Honig, Topfen, Joghurt, Kürbiskernen und Kürbiskernöl.


Cremeomelett mit Marillenfülle

Kochen & Küche August 1998


Marillen-Mandeldessert

Kochen & Küche August 2003


Sommerlicher Erdbeer-Joghurt-Pistazien-Traum

ballaststoffreich, reich an Vitamin C, Eisen und Folsäure, für Diabetiker geeignet


Crêpes mit Butter-Karamell, Salzbutter und fleur de Sel

Dieses Gericht enthält gleich mehrere Geschmacksqualitäten: süß, fett und salzig und wirkt daher recht komplex.


Muskateller-Torte

Kochen & Küche Juli 2004


Gebackene Vanillecreme mit Erdbeermark

Eine klassische Kombination neu interpretiert.