Rindfleisch in Chili-Sojasauce

Kochen & Küche Jänner 1998

Zutaten:

(für 4-6 Portionen)
200 g Rundkornreis
3 mittlere Zwiebeln
3 EL Erdnuß- oder Olivenöl
1 TL Currypulver
130 g Shrimps
3 Eier
Butter für die Form
600 g gutes mageres Siedefleisch (z. B. Schulterscherzel)
1 Bund Suppengrün
einige Pfefferkörner
2 rote Chilischoten
Schale einer halben Zitrone
4 Knoblauchzehen
4 EL Sojasauce
1 TL brauner Zucker (Rohzucker)
80 g Erbsen
Salz, weißer Pfeffer


Zubereitung

Für den Reisring 1 Zwiebel fein hacken und in 1 EL erhitztem Öl glasig anrösten; Currypulver beifügen; Reis dazugeben, glasig rösten, mit knapp 1/3 l Wasser aufgießen, salzen und zugedeckt auf kleiner Flamme weichdünsten; mit einer Gabel auflockern und erkalten lassen. 80 g abgetropfte Shrimps in eine gebutterte Ringform einlegen; Eier mit etwas Salz und Pfeffer versprudeln und unter den Curryreis mischen; Reis in die Form füllen. Das Rohr auf 180 Grad vorheizen.
Suppengrün putzen; Fleisch mit Suppengrün und Pfefferkörnern in kaltem Wasser zustellen, aufkochen, danach auf kleiner Flamme 30 Minuten köcheln lassen, in der Suppe erkalten lassen; Suppe abseihen, 1/8 l bereithalten. Fleisch kleinblättrig schneiden; 2 Zwiebeln schälen und fein hacken; Zitronenschale feinst hacken; Knoblauch schälen und zerdrücken; Chilischoten fein hacken.
Den Reisring in das Rohr stellen und ca. 25 Minuten backen; nach 20 Minuten mit Alu-Folie abdecken. 2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen und Zwiebeln darin gelb anrösten; Chilischoten, Knoblauch, Zitronenschale und 50 g Shrimps beifügen und unter ständigem Rühren 2 Minuten rösten; Fleisch dazugeben und weitere 5 Minuten rösten; zuletzt Suppe, Sojasauce, Zucker, Salz und Erbsen beifügen und auf kleiner Flamme etwas weiter ziehen lassen. Reisring auf einen Servierteller stürzen und das Fleisch in der Mitte und rundherum anrichten.



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Spare Ribs

Scharf zubereitet


Lammrückenfilet mit Marillensauce

Kochen & Küche März 2002


Wildhasenkeule mit Dörrzwetschken

Kochen & Küche November 2001


Paprikahendl

Ein traditionelles Gericht der österreichischen Küche, die Einflüsse aus Ungarn lassen sich aber immer noch erkennen.


Herings-Erdäpfelgratin

Kochen & Küche Februar 2002


Rinds-Sauerbraten

Kochen & Küche Jänner 2007


Schweinsrücken in Milch geschmort

Aus der "Schule des Geschmacks" ein Rezept, das durch das Garen des Fleisches in Milch, besonders den Geschmack "umami" hervorhebt.