Rindfleisch mit Semmelkrenkruste

Zutaten:

für 2 Portionen
2 fertige Rindsschnitzel oder 2 Scheiben gekochten Tafelspitz
etwas Rindsuppe zum Untergießen

KRUSTE
1 alte Semmel
125 ml Rindsuppe
5 EL Obers
frischer Kren nach Geschmack
1 Ei


Zubereitung

1. Für die Kruste die Semmel klein schneiden, in Suppe und Obers einweichen, 30 Minuten rasten lassen.
2. Dann den frisch geriebenen Kren und das Ei untermischen, eventuell salzen.
3. Die Schnitzel oder die Tafelspitzscheiben mit der Semmelkrenmasse bestreichen, mit etwas Suppe untergießen und bei 200 °C im Backofen 25 Minuten überbacken.



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Warm geräucherter Lamm-Kaiserteil mit Krenkirschen

geräuchertes Lamm mit Kirschen


Kalbskoteletts mit Rieslingsauce

Kochen & Küche Oktober 2003


Fischgulasch

Kochen & Küche Juli 2000


Lachs mit Knoblauch-Aioli

Wer kein Aioli mag, kann Pesto oder Guacamole zum Lachs reichen.


Gekochtes Rindfleisch

Kochen & Küche März 2003


Fischragout mit Pasta

Kochen & Küche Mai 2003