Rindsbrust mit Bohnen

Kochen & Küche Oktober 1997

Zutaten:

(für 4-6 Portionen)
1 kg Rindsbrust
400 g weiße Bohnen
30 g glattes Mehl
80 g Räucherspeck
4 Knoblauchzehen
1 Lorbeerblatt
1 Zweig Thymian
etwas Salz
frischgemahlener Pfeffer
2 Zwiebeln
etwas Essig
Schnittlauch zum Bestreuen


Zubereitung

Die Schwarte vom Speck trennen; den Speck in kleine Würfel schneiden; Knoblauch schälen;
Bohnen verlesen. Schnittlauch waschen und fein schneiden.
Das Rohr auf 180 - 190 Grad vorheizen; die Bohnen in einen großen Topf mit etwa 2 l Wasser geben und das Fleisch darin einbetten; den Speck in einer Pfanne auslassen; in diesem Fett die Zwiebeln goldgelb rösten; mit Mehl stauben; danach Speck und Zwiebeln zu den Bohnen geben und gut verrühren; Knoblauch, Thymian und Lorbeerblatt beifügen, etwas salzen und pfeffern; im Rohr unter mehrmaligem Umrühren ca. 3 Stunden langsam dünsten; bei Bedarf etwas Wasser nachgießen; das Gericht soll weder zu dick noch zu suppig werden; wenn das Fleisch weich ist aus dem Topf nehmen, in Scheiben schneiden und warmhalten; zuletzt die Bohnen noch mit etwas Salz Pfeffer und Essig würzen. Das aufgeschnittene Fleisch auf den Bohnen anrichten und vor dem Servieren noch mit Schnittlauch bestreuen.



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Pochierte Rindsfilets

Kochen & Küche Mai 2000


Tellersulz mit Wurzelwerk und Erbsen

Kochen & Küche April 1999


Hecht

mit Erbsenpüree


Lammpilaw

Lamm mit Reis und Mandeln


Saltimbocca von der Hühnerbrust

Kochen & Küche Jänner 2005