Rindsuppe mit Fleischstrudel

Zutaten:

40 dag Fleisch von Rind (Kügerl, Beinfleisch Brustkern Federl, Kavalier- Tafelspitz), 2 dag Fett, 1 Zwiebel, 5 dag Karotten, 4 dag Sellerie, 5 dag Lauch, 1,2 l Wasser, Salz, 5 Pfefferkörner, etwas Muskatblüte, Liebstöckel

Strudelteig
25 dag Mehl, 1 El. Öl, 1/8 l lauwarmes Wasser, Salz

Fülle
40 dag Faschiertes, 1 Ei, 2 El. Brösel, 2 Zwiebeln, Pfeffer, Salz Oregano, 3 EL Öl, Petersilie, Butter zum Bestreichen


Zubereitung

Für den Strudelteig alle Zutaten in eine Rührschüssel geben und mit den Knethacken des Handmixers zu einem glatten Teig kneten. Auf der Arbeitsfläche mit den Händen fertig kneten, mit Öl leicht bestreichen und mindestens eine halbe Stunde rasten lassen. Zwiebeln fein schneiden und in Öl anrösten, Faschiertes und Gewürze unterrühren, sofort von der Hitze nehmen und mit dem Ei vermengen. Strudelteig ausziehen und Fleischfülle auf einem Drittel des Teiges verteilen. Strudel einrollen und mit zerlassener Butter bestreichen. Bei 180°C ca. 30 Minuten backen.



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Hummer auf Blinis mit Fisolen

Kochen & Küche Dezember 2004


Shiitakesuppe

Kochen & Küche Mai 1999


Kalte Erbsensuppe

Kochen & Küche Juli 2000


Deftig scharfe Sauerkrautsuppe

Wärmende Suppe durch Chili.


Shrimpsuppe mit Austernpilzen

Kochen & Küche März 2005


Bunter Nudelsalat mit Spinat, Mozzarella und Schinken

Dieser sommerliche Salat ist reich an Eisen und außerdem cholesterinarm.


Brennnesselsuppe mit Lauch

Kochen & Küche Juni 2002