Ripperln und Schweinebauch

Schweinebauchschnitten und Ripperl mit Honig

Zutaten:

für 4 Portionen

4 Schweinebauchschnitten, á 150 g
1 kg fleischige Ripperln
4 Knoblauchzehen
1 KL Kümmel, ganz
Salz und Pfeffer, frisch gemahlen
1 EL Honig

Weitere Infos:

 Grillen Rezepte  Wintergrillen

Zubereitung

Zubereitungszeit 30 Minuten Die Ripperln in 4 Teile portionieren; mit Salz, Pfeffer und Honig würzen und am Grillrost knusprig grillen. Danach auf vorgewärmte Teller setzen und warm stellen; beim Grillen in einer Alutasse oder in einer Grillpfanne, bildet sich ein Bratensaft, mit dem die Ripperln während des Grillens bepinselt werden.

Schweinebauch

Den Knoblauch schälen und in Scheibchen schneiden; die Schweinebauchschnitten mit der halben Menge vom Knoblauch und dem Kümmel bestreuen; mit Salz und Pfeffer würzen und am Grillrost grillen.

Danach wenden, mit dem restlichen Knoblauch bestreuen und fertig grillen; beim Grillen in einer Alutasse bildet sich, wie bei den Ripperln, ein köstlicher Bratensaft; die Schweinebauchschnitten auf den Ripperln anrichten und mit dem Bratensaft beträufeln.

Dazu passt Schwarzbrot, ein pikanter Krautsalat
und als Getränk ein Glas kühles Bier.



Eigene Bewertung: Keines Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)



Das könnte Sie auch interessieren:

Gefüllte Ananas

gegrillte Ananas mit Eischneehaube


Gegrillte Ente mit Apfel gefüllt

Eine gefüllte gegrillte Ente ist ein klassisches Herbst- und Wintergericht und schmeckt vom Grill genauso gut, wie aus dem Ofen!


Große Grillplatte

Kochen & Küche Juli 2000


Knuspriges Grillhuhn

Grillhähnchen auf Bierdose


Pulled Pork (gezupfter Schweinsbraten) mit Krautsalat

Schweinsschulter oder -nacken im Smoker zubereitet.


Gefüllter Schweinebraten

Schweinsbrust gefüllt mit Semmel-Speck-Masse vom Grill


Pikanter Grillteller

Schwein mit Champignons, Zwiebel, Paprika, Melanzani