Roastbeef

Einfach zubereitet, köstlich im Geschmack

Zutaten:

3 kg Roastbeef gut abgelegen
4 EL Öl
1 EL Senf
Salz. Pfeffer


Zubereitung

Roastbeef parieren (zuputzen) und würzen. In einer Pfanne mit wenig heißem Fett von allen Seiten scharf anbraten. Das Roastbeef wird auf einen Bratenrost gelegt und in das auf 120°C vorgeheizte Backrohr geschoben. Nach 60 Minuten Garzeit wird die Temperatur auf 65°C reduziert und sollte weitere 3 – 4 Stunden, je nach Stärke warm gehalten werden, ohne dass es merklich an Rosafärbung verliert. Wichtig: Mit dem Bratenthermometer muss die Kerntemperatur des Fleisches gemessen und übeprüft werden (bei Roastbeef 58 – 65°C). Nur so bleibt das Flesich saftig, gart gleichmäßig und wird bei geringstem Gewichtsverlust mürber.



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Hirschpfeffer mit Erbsenpüree

Kochen & Küche November 2004


Roastbeef nach englischer Art

Kochen & Küche April 2002


Steirisches Huhn mit Kren-Semmelfülle

Kochen & Küche Februar 2004


Beefburger-Spieße mit Erdäpfelspalten

Kochen & Küche Juli 2007


Pochierte Rindsfilets

Kochen & Küche Mai 2000


Geschmortes Kaninchen mit Sauerampfer

Kochen & Küche Mai 1998


Schweins-Steaks mit Oliven

Kochen & Küche Juli 1999