Roastbeef mit Rettichsalat

Rezept und Foto: AMA-Marketing, Kochen und Küche Oktober 2013

Zutaten:

für 4 Portionen
500 g weißer Rettich
5 EL Sauerrahm
Salz
1 TL gehackte Petersilie
400 g fertiges Roastbeef,
in Scheiben geschnitten
1 Handvoll Vogerlsalat


Zubereitung

(ca. 40 Min., Wartezeit 60 Min.)
Den Rettich schälen und grob raspeln, leicht mit Salz würzen und eine Stunde kalt stellen, danach leicht ausdrücken.
Das überschüssige Wasser abgießen und den Rettich mit Sauerrahm binden, anschließend mit Petersilie und etwas Salz abschmecken.
Die Roastbeefscheiben flach auflegen und mit Rettichsalat füllen, dann vorsichtig einrollen.
Die fertigen Röllchen zusammen mit Vogerlsalat anrichten.

Geröstetes Vollkornbrot dazu reichen.

Nährwert je Portion
Energie: 288 kcal
Eiweiß: 35,5 g
Kohlenhydrate: 5,0 g
Fett: 13,7 g
Broteinheiten: 0 BE
Vitamin C: 58,3 mg
Eisen: 5,2 mg
Zink: 5,8 mg
Ballaststoffe: 4,3 g
Cholesterin: 104 mg



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Königinnenpastete

Blätterteig mit Fülle aus Huhn oder Fisch


Lachskuppel mit Hecht

Kochen & Küche April 2005


Zwiebel-Spiegeleier

Kochen & Küche April 2003


Kohlrabi-Cremesuppe

Kochen & Küche September 1998


Gefüllte Eier

Als Häppchen oder zur Resteverwertung immer einen Versuch wert!


Limetten-Knoblauchsuppe

Pikante Suppe für kalte Wintertage mit erfrischender Limette.


Lammsuppe nach einem ungarischen Rezept

Kochen & Küche November 2003