Roastbeef mit Teriyakigeschmack

Roastbeef mit Teriyakigeschmack

Zutaten:

300 ml Sojasoße
150-160 g Zucker
150 ml Sake (Kornschnaps)
300 ml Wasser
400-500 g Rindfleisch

*Bratenthermometer
*Thermosgarer


Zubereitung

Herstellung mit Thermosgarer

1. Sojasauce, Zucker, Sake und Wasser sehr gut mischen, Rindfleisch mit Gabel überall stechen und in der Soße mindestens 1 Std. legen.

2. Fleisch gut abtropfen und an der Seite legen, nur Soße im Innentopf (Kochtopf) aufkochen, ein paar Minuten einkochen. Danach bis ca. 70°C abkühlen lassen, Innentopf in den Thermosbehälter (Außentopf) einschließen.

3. In der Pfanne mit wenig Öl (am besten mit dunkelem Sesamöl) alle Seite anbraten, bis die Oberfläche goldbraun wird.

4. Fleisch in die Soße legen, Bratenthermometer ins Fleisch an dickester Stelle stecken, zugedeckt in Thermosbehälter geben und zuschließen. Nach 1 - 1.5 Stunden ist fertig (Thermometer sollte ca. 65°C zeigen), falls das Fleisch nicht ganz unter Soße liegt, einmal wenden.

*** Sauce kann man nach der Verwendung einmal aufkochen und im sauberen Einkochglas aufheben.



Noch keine Bewertungen vorhanden