Roastbeef nach englischer Art

Kochen & Küche April 2002

Zutaten:

1 kg Beiried, gut abgehangen
2 EL Butterschmalz
3 EL Öl
1 TL Salz
1/2 TL grob gemahlener Pfeffer
1 MS Paprika
1 TL Senf
1 Bund Suppengrün
1 Zwiebel


Zubereitung

Das Fleisch kalt abspülen, mit Küchenpapier abtrocknen und von Sehnen und Fett befreien; Öl in eine kleine Schüssel geben und mit Salz, Pfeffer, Paprika und Senf zu einem Würzöl verrühren.

Butterschmalz in einer Pfanne gut erhitzen; das Beiried in die Pfanne legen und an allen Seiten ca. 10 Minuten kräftig anbraten; danach das Fleisch aus der Pfanne nehmen; das Backrohr auf 210 Grad vorheizen.

Das Suppengrün putzen und waschen; die Zwiebel schälen; alles in große Würfel schneiden und im Bratfett des Fleisches in der Pfanne 5 Minuten rösten; ganz wenig Wasser und Salz zugeben; danach alles in eine Bratpfanne geben; das Fleisch mit dem Würzöl bestreichen und auf das Gemüse in die Bratpfanne setzen; je nach Fleischhöhe 25 - 30 Minuten im Backrohr braten, dabei mit verbliebenem Würzöl bestreichen; das Roastbeef ist innen noch leicht rosa (englisch gebraten), wenn das Fleisch bei Druck mit einem Löffel noch etwas nachgibt und sich oben rosa Fleischsaft bildet; wer das Roastbeef nicht englisch gebraten wünscht, lässt es noch einige Minuten länger braten; das Fleisch aus dem Backrohr nehmen, kurz ruhen lassen, damit sich der Fleischsaft gleichmäßig im Fleisch verteilt; danach in 1/2 cm dünne Scheiben schneiden und mit Gemüse und gebratenen Erdäpfeln anrichten.

ERGIBT 4 - 6 PORTIONEN



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Schinkenkrapferln

Kochen & Küche Juni 1999


Geflügelsalat mit Mango

Kochen & Küche August 2004


Zander mit Spinat auf Kräuter-Belugalinsen

Linsen enthalten viel Eisen, Zink, Kupfer, Pantothensäure, muskelstärkendes Magnesium, Folsäure, Kalium und Vitamin B. Sie stärken die Nerven und sind sättigend.


Schnitzel vom Rind in Gemüsesauce

Kochen & Küche August 1997


Lammkrone mit Rosmarinkirschen

Zur Lammkrone mit Rosmarinkirschen passt als Beilage ein Erdäpfel-Gratin sehr gut.


Fischragout mit Fenchel

Kochen & Küche August 2003


Kaninchenragout mit gebratenen Nieren

Kochen & Küche Jänner 2007