Rochers coco (Kokosberge mit Schokolade & Krokant)

Feine Leckerreien aus Frankreich.

Zutaten:

für ca. 50 Stück

100 g Kochschokolade

50 g Krokant

2 Eier

10 g Mehl

150 g Kokosraspel

100 g Staubzucker


Zubereitung

Für die Rochers coco die Kochschokolade und den Krokant möglichst fein hacken.

Alle Zutaten gut vermischen, walnussgroße Portionen der Masse auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen und mit den Fingern zu kleinen Bergspitzen formen.

Kokosberge im vorgeheizten Backofen bei 180 °C ca. 10 Minuten backen.

 

In Frankreich …

… sind wohl Macarons die bekanntesten und beliebtesten Kekse.  Diese hauchzarten, pastellfarbenen Eiweiß-Mandel-Gebäckstücke sind wahre Hingucker. Doch zu Weihnachten werden auch viele andere Gebäcksorten gebacken. 

 

Rezept: von Catrin Neumayer, www.cookingcatrin.at Kochen und Küche November 2015



Eigene Bewertung: Keines Durchschnitt: 3 (1 Bewertung)



Das könnte Sie auch interessieren:

Rochers coco (Kokosberge mit Schokolade & Krokant)

Feine Leckerreien aus Frankreich.


Mohn-Schokolade-Würfel

An Weihnachten und auch schon in der Adventszeit sind Mohn-Schokolade-Würfel eine willkommene Gebäckspezialität.


Kourabiedes (Griechische Weihnachtskipferl)

Ein feines griechisches Weihnachtsgebäck.


Kondensmelk koekies (Kondensmilch Kekse)

Diese einfachen und sehr leckeren Kekse stammen aus Südamerika.


Centenarios (Mürbe Kekse mit Marmelade)

Ausgezeichnete Kekse aus Amerika.


Whiskey-Trüffeln

Whiskey-Trüffeln ist eine typische Spezialität aus Irland.


Mince Pie

Gefüllte Weihnachtstörtchen aus Großbritannien.