Rosensorbet mit Ylang-Ylang-Waffeln

Schilchersorbet mit Waffeln

Zutaten:

Sorbet
250 ml Rosensirup
2 Tropfen Rosenöl
Saft von 1 Orange
2 EL Campari
200 ml Schilcher
1 Eiweiß
Waffeln
75 g weiche Butter
100 g Zucker
1–2 Tr. Ylang-Ylang-Öl
2 Eier
1 Prise Salz
125 g Mehl
1⁄2 TL Backpulver
1–2 EL Sahne
Gezuckerte Rosenblüten zum Garnieren

Zubereitung

Arbeitszeit: 30 Min. Backzeit: ca. 20 Min.  Wartezeit: 2–3 Std.

Für das Rosensorbet mit Ylang-Ylang-Waffeln Rosensirup, Rosenöl, Orangensaft, Campari und Wein verrühren. Eiweiß steif schlagen und in die Flüssigkeit einrühren. In die Eismaschine füllen und gefrieren lassen. 

Für die Waffeln alle Zutaten mit dem Mixer etwa 2 Minuten zu einem glatten Teig verarbeiten, im Waffeleisen ausbacken.

Die warmen Waffeln mit dem Rosensorbet und gezuckerten Rosenblüten servieren. 

Tipp: Wer keine Eismaschine hat, geht folgendermaßen vor: Sirup, Rosenöl, Orangensaft, Campari und Wein verrühren und in die Tiefkühltruhe stellen. Nach ca. 2 Stunden das steif geschlagene Eiweiß unter die Masse heben und weitere 30 Minuten gefrieren lassen.

Kochen & Küche März 2012 – Rezept aus dem Buch "Aromaküche - Gaumenfreuden mit ätherischen Ölen" von Sabine Hönig und Ursula Kutschera, Leopold Stocker Verlag 2012



Eigene Bewertung: Keines Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)



Das könnte Sie auch interessieren:

Joghurtterrine mit Kirschen

Die Joghurtterrine mit Kirschen ist ein leichtes Sommerdessert,


Stubaier Bauernkrapfen

auch mit Nuß- oder Zwetschkenfülle möglich


Süßer Auflauf

Ein zauberhaftes Gericht ist der süße Auflauf mit Orangenlimonade.


Auszochne Nudln

Ausgezogene Nudeln, in anderen Regionen Tirols auch „Kiachl“ oder „Schmalznudeln“ genannt.


Polenta-Topfen-Auflauf mit Karamell-Birnen

Kochen & Küche Jänner 2013


Prinzeß-Hütchen

Keks-Klassiker - Kochen & Küche Dezember 2000