Rostbratennudeln

Kochen & Küche August 1999

Zutaten:

(für 4 Portionen)
400 g mageres Rindfleisch
(Schale, Rostbraten)
300 g Zwiebeln
4 Essiggurkerln
2 Knoblauchzehen
4 EL Öl
etwas Salz und Pfeffer
1 Prise Majoran
2 EL Paradeismark
etwas Worcestershiresauce
1/4 l Rindsuppe
400 g beliebige Bandnudeln
Petersilie zum Garnieren


Zubereitung

Zwiebeln schälen und fein hacken; Essiggurkerln in Streifen schneiden; Knoblauch schälen und hacken; Fleisch im Tiefkühlfach anfrieren lassen; danach in feine, fingerlange Streifen schneiden; mit Salz, Pfeffer und Majoran würzen und bereithalten; Nudeln in kochendem Salzwasser nicht zu weich kochen; in ein Sieb leeren, mit kaltem Wasser abschrecken und gut abtropfen lassen.
In einer passenden Pfanne Öl gut erhitzen und die Zwiebeln darin goldgelb rösten; Fleisch beifügen und an allen Seiten schön braun anbraten; mit Knoblauch und Paradeismark würzen, Gurkerlstreifen beifügen und zuletzt mit Rindsuppe aufgießen; zugedeckt gar dünsten lassen; wenn nötig mit etwas Flüssigkeit aufgießen, bis das Ragout eine mollige Konsistenz aufweist; zuletzt mit Worcester-shiresauce würzen; die halbe Menge des Ragouts unter die Nudeln mengen; nochmals vorsichtig erhitzen; vor dem Servieren mit dem restlichen Ragout übergießen und zuletzt mit Petersilie garnieren.



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Gefüllte Reisbällchen

Kochen & Küche Juni 1999


Süße Polentacreme

Man kann die Creme zusätzlich mit Schlagobers und Pfefferminzblättern garnieren.


Lasagne-Gemüserolle

Kochen & Küche Februar 2003


Steinpilzerdäpfel

Kochen & Küche Oktober 1998


Fenchel-Risotto

Frische Fenchelknollen lassen sich gut zu diesem herrlichen Risotto verarbeiten.


Lammragout mit Paradeisern und Bandnudeln

Kochen & Küche Juni 2006


Offene Pilzlasagne

Kochen & Küche Oktober 2005


Cannelloni

Kochen & Küche Oktober 2002