Rote Paprika-Schaumsuppe mit toskanischen Bohnen und gegrillten Jakobsmuscheln

Zutaten:

Für die Suppe:
100 g Zwiebeln, fein geschnitten
25 g Butter
60 ml Weißwein
100 g Kartoffeln, geschält, würfelig geschnitten
1/4 Liter Schlagobers
400 ml Aigo boulido
8 EL rotes Paprika-Pesto
1 TL Thymianblätter
4 EL weiße toskanische Bohnen, gekocht

Für die Jacobsmuscheln:
2 Stk. Jacobsmuscheln
4 EL Olivenöl
2 EL Limettensaft


Zubereitung

Die klein geschnittenen Zwiebeln in etwas Butter farblos anschwitzen. Mit dem Weißwein ablöschen und reduzieren, bis die gesamte Flüssigkeit verkocht ist. Die Kartoffeln zugeben und mit dem Schlagobers und der aigo boulido auffüllen. Bedeckt bei geringer Hitze sanft garen, bis die Kartoffeln zerfallen. Die Mischung in der Küchenmaschine pürieren, durch ein feines Sieb passieren und abschmecken. Vor dem Servieren mit dem Paprika-Pesto versetzen und erneut mixen.

Jacobsmuscheln:
Die Jacobsmuscheln der Länge nach halbieren, mit Olivenöl und Limettensaft würzen und goldbraun braten.



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Käsesuppe mit Fleischbällchen

Kochen & Küche Jänner 1998


Pelmeny in kräftiger Rindsuppe

Kochen & Küche Februar 2001


Blätterteigrollen mit Beef-Tatar

Kochen & Küche Juli 2007


Cremige Sauerkrautsuppe

Sättigende und wärmende Suppe, ideal zum Fasten- oder Abnehmen.


Kalte Gurkensuppe

Kochen & Küche Juli 2004


Blitzgulasch in der Tasche

Rezept: Franz Peier, Foto: Werner Krug