Rote-Rüben-Schaumsuppe

Rezept Heide Steigenberger, Kochen & Küche November 2013

Zutaten:

für 4 Portionen
300 g Rote Rüben
3 EL Olivenöl
500 ml Wasser
1 Suppenwürfel
2–3 EL Sauerrahm
bzw. Obers
Kümmel, gemahlen
1 TL Weingeistessig
1 Prise Zucker
Kren, gerieben


Zubereitung

(ca. 20 Min., Garzeit ca. 35 Min.)
Die geputzten, geschälten Roten Rüben im Olivenöl kurz anbraten, mit Wasser aufgießen, Suppenwürfel zugeben und zugedeckt weich kochen.
Danach die Roten Rüben mit einem Stabmixer pürieren und nach Belieben einige Esslöffel Sauerrahm oder Obers einrühren.
Mit Kümmel, 1 TL Weingeistessig und einer Prise Zucker würzen, mit geriebenem Kren garniert servieren.

Nährwert je Portion
Energie: 142 kcal
Eiweiß: 2,4 g
Kohlenhydrate: 6,9 g
Fett: 11,6 g
Broteinheiten: 0 BE
Eisen: 922 μg
Ballaststoffe: 2,4 g
Cholesterin: 7,7 mg

vegetarisch, für Diabetiker geeignet, glutenfrei, ballaststoffreich, cholesterinarm, reich an Eisen



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Brennsuppe mit Selchwürstel

Kochen & Küche November 1997


Kohlsprossensuppe

Für 4-6 Portionen!


Schaumsüppchen vom Schlägler-Bioroggen

Biersuppe mit Grammelknödel. Spezialität aus dem Mühlviertel.


Möhrenbrühe (Karottensuppe)

Rezept aus dem Buch: Dr. Med. Hellmut Lützner "Wie neugeboren durch Fasten", GU Verlag


Omas Suppenstrudel

Schmeckt köstlich!


Kohlrabi-Cremesuppe

Kochen & Küche September 1998


Reissuppe mit geräuchertem Würstel

Kochen & Küche Juni 2005