Roter Zwiebel-Blechkuchen

Sollte etwas übrig bleiben: Dieser pikante Kuchen schmeckt auch am nächsten Tag noch gut.

Zutaten:

für 1 Blech (40 x 35 cm, ca. 9 Stück)
400 g Vollkornmehl
20 g Germ
250 ml Wasser
1 TL Salz
2 EL Olivenöl
Öl und Mehl für das Backblech
Belag
800 g rote Zwiebeln, in kleine Würfel geschnitten
200 g Bauchspeck, klein geschnitten
125 g Crème fraîche
250 ml Obers
4 Eidotter
Salz und Pfeffer

Zubereitung

(45 Min., Wartezeit 40 Min., Backzeit 40 Min.)
Für den Teig das Mehl in eine geeignete Schüssel geben und eine Mulde bilden, Germ im lauwarmen Wasser auflösen und zum Mehl gießen, Salz und Öl zugeben und mit den Knethaken eines Handmixers zu einem geschmeidigen Teig kneten, zugedeckt 20 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen.
Dann nochmals durchkneten und auf einer bemehlten Arbeitsfläche in Backblech- Größe ausrollen. Ein Backblech mit Öl bepinseln und mit Mehl bestauben, den Teig darauflegen und den Rand etwas andrücken.
Für den Belag alle Zutaten in einer Schüssel vermischen und mit Salz und Pfeffer würzen, auf den Teig geben und gleichmäßig verteilen.
Den Kuchen zugedeckt 20 Minuten gehen lassen, dann im vorgeheizten Backofen bei 180 °C 40 Minuten backen, noch etwa 15 Minuten bei geöffneter Tür im Backofen lassen, anschließend herausnehmen und in Stücke schneiden. 

 

Nährwerte pro Stück
Energie: 528 kcal
Eiweiß: 9,8 g
Kohlenhydrate: 32,9 g
Fett: 40,1 g
Broteinheiten: 2,5 BE
Eisen: 2,6 mg
Zink: 1,5 mg
Ballaststoffe: 6.4 g

Cholesterin: 163 mg

 

Kochen & Küche Dezember 2014



Eigene Bewertung: Keines Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)



Das könnte Sie auch interessieren:

Indische Linsensuppe

Die Suppe eignet sich hervorragend als Abendmahlzeit an kalten Wintertagen.


Sellerie-Apfel-Suppe mit Fenchelchips

Eine winterliche Suppe, die nicht nur an den Weihnachtsfeiertagen schmeckt!


Schlankheitsriegel mit Quinoa

Für Figurbewusste! Ganz ohne Zuckerzusatz verdankt dieser Riegel seinen süßen Geschmack Orange und Karotte.


Polentastrudel mit Jungzwiebelsauce

Strudel gefüllt mit Polenta und Mischgemüse. Kann gut vorbereitet werden und schmeckt auch aufgewärmt.


Spaghetti mit Avocados

Die Spaghetti mit Avocados sine ein cremiges Nudelgericht, das jedem schmeckt.


Energietrunk

Ein fruchtiger Fasten-Smoothie.