Rotkrautsalat mit Fenchel

Kochen & Küche März 2012

Zutaten:

(für 4 Portionen)
1 kg Rotkraut
Salz, weißer Pfeffer
1 große Knolle Fenchel
6 große Paradeiser
1 Knoblauchzehe
150 g Schafkäse
6 EL Olivenöl
3 EL Weißweinessig
etwas Oregano
etwas scharfes Paprikapulver

Salatblätter zum Auslegen


Zubereitung

Kraut waschen, putzen, halbieren, vom Strunk befreien und in Streifen schneiden; Fenchel waschen, putzen und in ganz feine Streifen schneiden; Fenchel und Kraut vermengen; Paradeiser waschen, halbieren, entkernen und in Spalten schneiden; Knoblauch schälen und zerdrücken.
Käse in etwa nussgroße Stücke schneiden, mit Oregano bestreuen und mit etwas Öl beträufeln; das restliche Öl mit Essig, Salz, Pfeffer, Paprikapulver und Knoblauch glatt verrühren.
Das Kraut-Fenchelgemisch mit den Paradeisern und der Marinade behutsam vermischen.
Eine Salatschale mit grünen Salatblättern auslegen und den Rotkrautsalat darauf anrichten und mit Schafkäsestückchen belegen.



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Frittierte Sojasprossen mit Radieschendip

Kochen & Küche April 2005


Spinatnocken

Nockerln aus Spinat für den Gründonnerstag.


Karfiol vinaigrette mit Essigkräutersauce

Kochen & Küche Juni 1998


Melanzaneterrine mit Ziegenfrischkäse

Kochen & Küche Juni 2000


Paradeisersalsa

Die Paradeiser-Oliven-Salsa passt sehr gut zu gegrilltem Fisch oder Fleisch und hält sich problemlos einige Tage im Kühlschrank.


Avocado-Spargelsalat

Kochen & Küche Mai 2001


Bohnenfleisch

Rind- oder Lammfleisch mit Käferbohnen.


Melanzanelasagne

Kochen & Küche Oktober 2002