Rotwein-Kirschen-Torte

genussvoll und laktosearm

Zutaten:

für 1 Torte (24 cm Durchmesser, ca. 14 Stück)
700 g Kirschen, entkernt
150 g Kristallzucker
250 ml Rotwein
(Blaufränkisch oder Merlot)
60 g Maizena
250 g Butter
200 g Kristallzucker
1 P. Vanillezucker
5 Eier
250 g Mehl
1 P. Backpulver
2 EL Kakaopulver
125 ml Rotwein
Butter und Semmelbrösel
für die Form

Weitere Infos:

 Kirschen Rezepte

Zubereitung

(40 Min., Backzeit ca. 70 Min.)
Die Kirschen in einen geeigneten Topf geben, Kristallzucker und Rotwein zugeben und einmal aufkochen lassen, Maizena mit 6 EL Wasser anrühren und zu den Kirschen geben, nochmals aufkochen lassen, vom Herd nehmen und vollständig auskühlen lassen (das kann auch schon am Vortag gemacht werden).
Butter mit Kristall- und Vanillezucker sehr schaumig schlagen, Eier nach und nach einarbeiten, Mehl, Backpulver und Kakao vermischen und löffelweise unter die Masse heben, zuletzt den Rotwein unterrühren.
Einen Tortenreifen oder eine Springform mit Butter einstreichen und mit Semmelbröseln ausstreuen.
Die halbe Masse einfüllen, die Kirschmasse daraufgeben und mit der zweiten Hälfte der Masse bedecken.
Die Torte im vorgeheizten Backofen bei 160 °C Umluft ca. 70 Minuten backen.

 

Nährwert pro Stück
Energie: 386 kcal
Eiweiß: 5,1 g
Kohlenhydrate: 47,4 g
Fett: 17,7 g
Broteinheiten: 4 BE
Ballaststoffe: 1,8 g
Cholesterin: 119 mg

 

Kochen und Küche Mai 2014



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Erdbeer-Potize

Kochen & Küche April 2002


Mini-Brioche-Reindling mit Roter Grütze gefüllt

Sehr schmackhafte kleine Brioche-Reindlinge mit fruchtiger Roten Grütze verfeinert


Karottentorte mit Haselnüssen

Kochen & Küche Juni 2005


Kriecherl-Pflaumen-Strudel aus Topfenblätterteig

Kochen & Küche September 2013


Zwetschgenkuchen

Der runder Zwetschgenkuchen (Datschi) ist ein willkommener Nachtisch für Groß und Klein.


Süße Blüten aus Filoteig

Kleine Topfen-Kuchen mit Früchten und Schokolade.


Zwetschkenstrudel mit Walnüssen

Kochen & Küche September 1999