Rotweingrog

mit Weinbrand

Zutaten:

1/2 l Rotwein
1/2 l starker Schwarztee
2 Orangen
3 große Stamperln Weinbrand
Zucker nach Geschmack

Ergibt 4 Gläser!


Zubereitung

Schwarzen Tee in beliebiger Stärke bereiten, ziehen lassen und abseihen; Orangen halbieren und auspressen; den Rotwein mit dem Tee und Orangensaft langsam erhitzen; danach den Weinbrand zugießen; das Getränk noch heiß in geeignete Gläser füllen und je nach Geschmack mit Zucker süßen.

Tipp
Für den Rotweingrog eignet sich am besten ein kräftiger, bouquetreicher Rotwein.



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Limoncello

Der Limoncello kann auch zum Backen oder zum Verfeinern von div. Süßspeisen verwendet werden.


Little Buddha (alkoholfrei)

Alkoholfreier cremiger Cocktail.


Eingelegte Eier

Als abwechslungsreiche Jause oder als Alternative zu den hartgekochten Ostereiern.


Honig-Pflaumen

Die Honig-Pflaumen passen gut zu süßen Aufläufen.


Rotweinessig

Würziger Rotweinessig zum Selbermachen.


Leberstreichwurst

feine Rezeptur


Erdbeer-Ingwer-Chutney

Kochen & Küche Mai 2004