Rotweinschnitten

mit Punschglasur

Zutaten:

200 g Butter
200 g Zucker
4 Eier
150 g Schokolade
1 Pkg. Vanillezucker
1 KL Zimt
1 KL Kakao
1/4 l Rotwein
250 g Mehl
Backpulver


Zubereitung

Butter und Zucker und Eidotter schaumig rühren, aufgeweichte Schokolade, die Gewürze, den Rotwein und die Hälfte des Mehls untermengen. Zum Schluss das restliche Mehl mit Backpulver und den steifen Schnee unterheben. Auf Backpapier bei 180 Grad ca. 20 Minuten backen. Nach dem Auskühlen mit einer Punschglasur überziehen und eventuell mit gehackten Mandeln bestreuen.



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Erdbeertörtchen

Erdbeertörtchen mit Biskuitboden und Obers-Joghurt-Topfen-Creme.


Gefüllte Schokoladekrapferln

Kochen & Küche Februar 2003


Brandteigtorte mit Kaffeecreme

Brandteiggebäck schmeckt frisch am besten!


Marillenstrudel

Kochen & Küche August 1998


Zitrus-Torte ohne Backen

Damit Zitrusfrüchte mehr Saft geben, sollte man die noch nicht halbierten Früchte vor dem Auspressen auf der Arbeitsfläche kräftig wälzen!


Topfen-Joghurttörtchen

Kochen & Küche August 1997


Schokoladepastete aus Plunderteig

Kochen & Küche November 2001