Rucolasalat mit sautierten Nüssen

Kochen & Küche Dezemeber 2003

Zutaten:

(für 4 Portionen)
500 g Rucolasalat
20 ml Olivenöl
je 20 g geschälte Mandeln,
Haselnüsse, Walnüsse,
Pistazien und Pinienkerne
10 g Knoblauch
10 g frische Kräuter der Provence

Vinaigrette:
je 20 g Walnussöl und Olivenöl
30 g Orangensaft
30 g Weinessig
Salz und frisch gemahlener Pfeffer


Zubereitung

Den Rucolasalat waschen und gut trocknen; den Knoblauch fein hacken; alle Nüsse, gewaschene Kräuter und den gehackten Knoblauch im Olivenöl sautieren (schwenken); die Zutaten für die Vinaigrette glatt verrühren und den Rucolasalat damit marinieren.

Danach den Salat auf geeigneten Tellern anrichten und mit den sautierten Nüssen bestreuen; dazu passt frisches Baguette oder Vollkornbrot.



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Dinkellaibchen mit Gemüse

Kochen & Küche März 2002


Steirischer Kitzsalat

Außergewöhnlicher Fleischsalat.


Karfiol mit Schinken

Kochen ist ein kreativer Freizeitspaß, ein breites Feld, auf dem sich unzählige Entdeckungen machen lasse.


Gefülltes Sommergemüse

Kochen & Küche August 2003


Gemüseeintopf mit Braunschweigerwurst

Kochen & Küche September 2005


Mangoldrisotto

Kochen & Küche April 2005


Fischsalat mit Gemüse und Kräutern

Erfrischender Saiblingsalat mit frischen Kräutern aus dem Garten.


Mangoldgratin

Die Mangoldpflanze enthält außerordentlich viel Vitamin K, außerdem Vitamin A und E, sowie Natrium, Magnesium, Kalium und Eisen.