Rum-Parfait mit Pfirsichen

Kochen & Küche September 2003

Zutaten:

für 4 - 6 Portionen
2 Eier
70 g Feinkristallzucker
1 Prise Salz
1/2 Pck. Vanillezucker
3 Blatt Gelatine
3/8 l Obers
2 große Stamperln Rum
pro Portion 1 Pfirsich
etwas Pfirsich- oder Marillenlikör
geröstete Mandelstifte
Marillenmarmelade zum
Überziehen
Schlagobers zum Garnieren


Zubereitung

Die Eier mit Zucker, Salz und Vanillezucker über einem heißen Wasserbad dickschaumig aufschlagen; danach von der Kochstelle nehmen und so lange weiterschlagen, bis die Masse wieder erkaltet ist; die Gelatine in kaltem Wasser vorweichen, ausdrücken und in ganz wenig warmem Wasser auflösen.

Das Obers steif aufschlagen und mit dem Rum und der Gelatine unter den Eierabtrieb ziehen; die Masse in eine geeignete Form füllen und im Tiefkühlfach 3 - 4 Stunden frieren lassen.

Die Pfirsiche waschen, halbieren und entsteinen; die Pfirsichhälften innen mit dem Likör beträufeln und kalt stellen; danach mit erhitzter Marillenmarmelade überziehen und wieder kalt stellen; aus dem Parfait mit einem Esslöffel Nocken ausstechen und mit den Pfirsichen anrichten; vor dem Servieren mit geschlagenem Obers und mit den Mandelsplittern garnieren.



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Muskateller-Torte

Kochen & Küche Juli 2004


Früchtebrot für den Heiligen Abend

Kochen & Küche, Rezepte über ein ganzes Jahr, Band 1


Himbeeromeletts

Kochen & Küche Juli 2007


Kokostiramisu mit Papaya und Bananen

Fruchtiges Tiramisu als tolle Alternative zur klassischen Variante.


Weinstrauben

Siegerrezept in der Kategorie "Traditionelles süßes Gebäck"


Bananen Baileys Crumble

Köstlich einfach - einfach Köstlich!


Ingwerkekse

Schmecken wunderbar mit dem kandierten Ingwer.


Holunderblüten in Kirschsauce

Kochen & Küche Juni 2003