Rumzwetschken

Eine schnelle und praktische Art Zwetschken haltbar zu machen! Für dieses Rezept nur einwandfreie Zwetschken verwenden und diese nicht entkernen!

Zutaten:

ca. 250 ml Rum (80 % vol)

400 g Zwetschken

300 g Zucker


Zubereitung

Für die Rumzwetschken die Zwetschken unter kaltem Wasser waschen und vorsichtig mit einem Tuch abtrocknen. Die Früchte anschließend abwechselnd mit dem Zucker in ein großes Glas schickten. Das Glas mit Rum auffüllen. Gut verschließen und kühl und dunkel lagern! Vor dem Verzehr die Rumzwetschken mindestens 2 Monate ziehen lassen.



Eigene Bewertung: Keines Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)



Das könnte Sie auch interessieren:

Pflaumenschmarren

mit Schokoladeneis


Zwetschkenpudding

Zwetschgenpudding, ein vorzügliches Resterezept, reich an Eisen und Zink.Schmeckt auch kalt mit Schokoladeneis und Schlagobers sehr gut!


Scharfes Geschnetzeltes

im Wok zubereitet.


Schlemmerzwetschken

Auflauf mit Zwetschken


Kriecherlknödel mit Pistazienbröseln und Vanillesauce

Es müssen nicht immer Marillen sein, diese Variante besticht mit Kriecherl und Topfenteig!


Tiramisu mit Pflaumen

Tiramisu neu interpretiert - mit Pflaumen!


Zwetschkenkuchen

Kochen & Küche September 2002


Stanzer Zwetschkenkuchen mit Guss

Ein schnell zubereiteter, saftiger Kuchen.