Sago mit Kokosnuss

Rezept: Anne Brunner, Foto: Myriam Gauthier-Moreau

Zutaten:

für 4 Portionsschälchen
2 EL Perlsago
2 EL Vollrohrzucker
eine halbe Vanilleschote
400 ml Reisdrink
2 EL geriebene Kokosnuss

Benötigte Küchengeräte
eine Küchenmaschine
ein Topf
ein Holzlöffel
4 Portionsschälchen (je 150 ml)


Zubereitung

(ca. 45 Min.)
Alle trockenen Zutaten (Perlsago, Zucker und Vanille) zu einem feinen, glatten Pulver mixen.
Dieses Pulver in einen Topf geben und mit dem Reisdrink vermischen. Aufkochen und sofort von der Kochstelle nehmen.
Die geriebene Kokosnuss untermischen.
In Portionsschälchen füllen und abkühlen lassen. Im Kühlschrank nicht länger als 48 Stunden aufbewahren.



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Kleiner Schokoladeauflauf hell & dunkel

Flaumige Schokoladenküchlein mit heller und dunkler Schokolade.


Nektarinenkuchen

Kochen & Küche Juli 2003


Ravioli Dolci aus Italien

Kochen & Küche Dezember 1998


Bregenzerwälder Riebel

Dazu schmeckt Apfelmus sehr gut!


„Limoni-Citroni im Taig aus Schmaltz gebachen“ (Barocke Zitronenkrapfen)

Diese Krapfen wurden meist mit Fruchtsauce angerichtet.


Bunte Neujahrs-Muffins

Mit einer Verzierung aus eingefärbtem Marzipan und geriebenen Pistazien kann jeder Muffin zum bunten Neujahrs-Muffin werden!


Mandarinencreme

Kochen & Küche Februar 2003