Saiblingfilets auf Rote Rüben-Nudeln

Festliche Fischgerichte - Kochen & Küche Dezember 2005

Zutaten:

(für 2 Portionen)
2 Saiblingfilets
Salz und Pfeffer aus der Mühle
Öl zum Braten

Rote Rüben-Nudeln:
2 Portionen Spaghetti oder
Bandnudeln
2 Rote Rüben
2 ML gerissener Kren
2 ML Butter
etwas Kümmel
Salz und Pfeffer aus der Mühle


Zubereitung

Zubereitung:
Die Saiblingfilets zuputzen, entgräten und mit Salz und Pfeffer würzen; die Rote Rüben weich kochen, schälen und mit einer feinen Reibe reiben; die Spaghetti oder Bandnudeln in leicht gesalzenem, kochenden Wasser bissfest kochen; die Saiblingfilets in einer Pfanne in etwas Öl beidseitig braten.

Die Nudeln abseihen; in einer Pfanne die Butter erhitzen, die geriebenen Rote Rüben kurz durchschwenken und mit Kren, Salz, Pfeffer und Kümmel würzen; die Nudeln zugeben und gut durchmischen; danach die Saiblingfilets mit den Rote Rüben-Nudeln und etwas Rote Rüben-Gemüse auf vorgewärmten Tellern anrichten.



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Reinanke mit Kräutern gebraten

Kochen & Küche März 2013


Lachs-Zitronensauce auf schmalen Bandnudeln

Kochen & Küche Oktober 2001


Lammspieße, gegrillt mit Safranreis

Kochen & Küche Juni 2001


Gänsekeule

mit Apfel-Honig-Sauce


Geflügelsalat mit rosa Grapefruit

Kochen & Küche Juni 1997


Frischkäsespieß im Speckmantel

Ein leckeres Gericht für Zwischendurch ist Käsespieß im Speckmantel mit Salat.