Sauerkraut-Pfanne mit Cabanossi

Sauerkraut-Pfanne mit Cabanossi

Zutaten:

1 Dose (850 m) Sauerkraut
2 mittelgroße Zwiebeln
1 EL Butterschmalz
1 rote Paprika
1 grüne Paprika
200 g Cabanossi
Salz
schwarzen Pfeffer
2 Lorbeerblätter
2-3 Stiele Petersilie
250 ml Milch
1 Pck. Kartoffelpüree (4 Portionen)
2 EL Schmand
Paprika, edelsüß


Zubereitung

Sauerkraut abtropfen lassen, die Zwiebeln schälen und grob würfeln. Butterschmalz in einer grossen Pfanne erhitzen. Die Zwiebeln und das Sauerkraut darin kräftig anbraten. Die Paprika putzen, waschen und in Stücke schneiden. Cabanossi in Scheiben schneiden und beides unter das Kraut heben und anschmoren. Mit Salz, Pfeffer und Lorbeer würzen. Das Sauerkraut mit 250 ml Wasser ablöschen und zugedeckt ca. 10 Minuten schmoren. In dieser Zeit 250 ml Salzwasser für das Püree aufkochen. Petersilie waschen, hacken. Den Topf vom Herd nehmen und die Milch dazugiessen, das Püree dann einrühren. Nach ca. 1 Minute erneut durchrühren. Die Kraufpfanne mit Schmand und Paprika, edelsüß anrichten. Das Püree mit Petersilie bestreuen.



Noch keine Bewertungen vorhanden