Sauerkraut-Schoko-Torte

Rezept: Fam. Hillebrand, Zettling bei Graz, www.genussbauernhof.com

Zutaten:

für eine Torte
(12 Stück)
125 g weiche Butter
290 g Zucker
1 P. Vanillezucker
3 Eier
2 Prisen Salz
110 g Kakaopulver
250 g Mehl
1 P. Backpulver
250 ml kaltes Wasser
200 g Sauerkraut

Glasur
150 g Kochschokolade
3 EL Butter
90 g Sauerrahm
210 g Staubzucker


Zubereitung

Butter, Zucker, Vanillezucker, Eier und Salz schaumig rühren, nacheinander Kakao, Mehl, Backpulver und Wasser unterheben.
Das Sauerkraut ganz fein schneiden und unter die Masse heben.
Den Teig in eine befettete Springform geben und bei 160 °C ca. 60 Minuten backen.
Für die Glasur Schokolade und Butter schmelzen, Sauerrahm und gesiebten Staubzucker unterrühren.
Die Torte nach dem Erkalten mit der Glasur überziehen und nach Belieben verzieren.

Information: Das Premstättner Sauerkraut stammt aus eigener Vermehrung und Erzeugung. Vom Anbau weg gelangt nur beste und frischeste Qualität in die Holzbottiche. Diese seltene Krautsorte, die sich durch einen mild-würzigen Geschmack und eine gelbliche Farbe auszeichnet, wird nur mehr von wenigen Betrieben erzeugt.



Eigene Bewertung: Keines Durchschnitt: 2.7 (3 Bewertungen)



Das könnte Sie auch interessieren:

Orangen-Rum-Muffins

Diese Muffins gehen beim Backen zwar schön auf, sinken jedoch nach dem Herausnehmen aufgrund ihrer saftigen Konsistenz leicht ein.


Apfel-Polenta-Torte

Die Apfel-Polenta-Torte ist eine einfache Torte, die durch eine aromatische Marmelade einen besonders feinen Geschmack erhält.


Orangentorte aus Blätterteig

Kochen & Küche Dezember 2002


Baisertorte für den Muttertag

Fruchtige Erdbeertorte


Weinbeerenkranz aus Plunderteig

Kochen & Küche August 2003


Schokolademuffins

Kochen & Küche Juni 1998


Apfel-Zimt-Kuchen

energiearm, fettreduziert


Glückskäfer-Muffins

Diese Käfer sind nette Glücksbringer zu Neujahr, kommen aber auch bei Kindern zum Geburtstag sehr gut an.