Sauerrahm-Zimt-Kuchen

Sauerrahm-Zimt-Kuchen

Zutaten:

2 Becher Zucker
4 Eier - Schnee schlagen
Backpulver
1 Becher Nüsse gemahlen
1 Becher Öl
1 Becher Mineral
2 Becher Mehl

Belag:
1 Becher Schlagobers
Sahnesteif
3 bis 4 EL Staubzucker
1 Becher Sauerrahm
Zimt


Zubereitung

Dotter mit dem Zucker schaumig schlagen.
Öl und Mineralwasser langsam hinzufügen.
Zum Schluss Mehl, Nüsse und Eischnee unterheben. Auf ein Blech streichen und bei 190 Grad backen - danach auskühlen lassen.
Für den Belag den Schlagobers mit Sahnesteif und Staubzucker steif schlagen. Den Becher Sauerrahm unterheben.
Die Masse auf den Kuchen streichen und mit Zimt bestreuen.



Eigene Bewertung: Keines Durchschnitt: 4.2 (6 Bewertungen)