Saure Milchsuppe

Die Suppe ohne Brotschnitten schmeckt auch sehr gut zu Brennsterz oder anderen Mehlsterzarten.

Zutaten:

120 g Schwarzbrot
20 g Mehl (Vollmehl)
1/2 l Butter- oder Sauermilch
1/2 l Wasser
Salz, 1/2 TL Kümmel


Weitere Infos:

 Sterz richtig zubereiten

Zubereitung

In Buttermilch oder saurer Milch das Mehl fein versprudeln. Wasser aufkochen und das Milch-Mehl-Gemisch einkochen. Mit Salz und Kümmel würzen und die Suppe gut 10 Minuten leicht kochen lassen. Schwarzbrot dünnblättrig (Brocken) schneiden und mit der Suppe anrichten.



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Paradeiserschöberln in klarer Paradeiser-Suppe

Eine leichte Suppe für warme Tage. Die Paradeisschöberln schmecken auch in klarer Gemüse- oder Rindssuppe!


Basencremesuppe vom gelben Kürbis

mit kalt gepresstem Kürbiskernöl


Reissuppe mit bunten Paprikaschoten

für Diabetiker geeignet, außerdem ist das Gericht reich an Eisen und Zink


Paprika-Krautsuppe mit Debreziner Würstel

Kochen & Küche Jänner 2000


Waldviertler Erdäpfel-Mohnsuppe mit karamellisierten Apfelwürfeln

Rezept: Josef Taudes/Gasthaus Möslinger, Wien; Kochen & Küche März 2013