Saurer Erdäpfeltopf mit Geselchtem

Kochen & Küche Oktober 1997

Zutaten:

(für 4 Portionen)
700 g mehlige Erdäpfel
500 g rohes, durchzogenes
Geselchtes
1 große Zwiebel
1 große Stange Lauch
3 Knoblauchzehen
1 Lorbeerblatt
1 Sträußchen Thymian
1 Prise Majoran
1 Bund Petersilie
40 g glattes Mehl
40 g Schmalz
etwas Essig
etwas Salz
frischgemahlener Pfeffer


Zubereitung

Die Erdäpfel schälen, in Würfel schneiden und in kaltem Wasser bereithalten; Zwiebel schälen und in grobe Würfel schneiden; Lauch waschen, putzen und in Ringe schneiden; Knoblauch schälen und in Scheibchen schneiden; das Geselchte in dünne Scheiben schneiden. Thymian und Petersilie waschen und klein hacken.
In einer großen Kasserolle das Schmalz gut erhitzen und darin die Zwiebel, den Lauch und den Knoblauch anrösten; mit Mehl stauben und zu dunkler Farbe rösten; danach mit Wasser aufgießen; es soll eine Suppe entstehen; das Geselchte in diese Suppe einlegen; auf kleiner Flamme halbgar kochen und danach Thymian, Majoran, Lorbeer und Petersilie beifügen. Die Erdäpfelwürfel abseihen und ebenfalls dazugeben; zuletzt mit Essig, Salz und Pfeffer würzen; alles zusammen kochen lassen; wobei die Erdäpfel nicht zerfallen sollen.



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Süßkartoffelknödel mit Preiselbeermarmelade

Süße Knödel aus Süßkartoffeln mit Bröseln und einer Fülle aus Preiselbeermarmelade.


5-Minuten-Risotto aus dem Schnellkochtopf

Ein italienischer Klassiker ganz schnell!


Gmundner Milch-Kasspatzen

Käsespätzle mit Bier.


Schwarzbrotknödel mit Bio-Geselchtem

Kochen & Küche Jänner 2009


Schweinsbauch mit Sauerkraut im Römertopf

Schweinefleisch im Tontopf gegart.


Erdäpfellaibchen mit Selchfleisch

Erdäpfelpuffer mit Fleisch


Gebackene Linguine

Kochen & Küche Oktober 2003


Tortellini mit Spinatfülle und Knoblauch-Sauce

Mit selbst gemachten Nudeln können Sie Freunde und Familie immer beeindrucken! Hier der Klassiker mit herzhafter Spinatfülle! Und als Draufgabe gibt es noch eine Knoblauchsauce dazu!