Savarin mit Beeren und Schlagobers

Kochen & Küche Juli 2006

Zutaten:

für 6 Portionen

350 g Mehl
20 g Germ
1/8 l Milch
2 Dotter
100 g Stauzucker
100 g Butter
1 Pck. Vanillezucker

4 cl Himbeergeist
2 cl Grand Marnier
400 g gemischte Beeren
1/4 l Obers
gehackte Pistazien zum Bestreuen

Butter und Mehl für die Formen
Savarinformen 14 cm Durchmesser
5 cm hoch


Zubereitung

(ca. 1 Std.)
Die Milch erwärmen und die Germ darin auflösen; das Mehl in eine Schüssel sieben, eine Mulde bilden und das Milch-Germgemisch eingießen; Staubzucker, Vanillezucker und Dotter glatt rühren; die Butter leicht schmelzen und zugeben; die Zucker-Dottermasse zum Mehl geben und mit einem Kochlöffel zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten.

Den Teig an einem warmen Ort gehen lassen.
Das Backrohr auf 170 Grad vorheizen; die Savarinformen mit Butter bestreichen und mit Mehl ausstauben.
Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche in 6 Portionen teilen und zu Kugeln formen; in die Mitte der Teigkugeln ein Loch drücken, die Teigstücke in die Formen legen, gut andrücken und an einem warmen Ort nochmals aufgehen lassen; danach 20 Minuten backen.
Die Beeren gut verlesen.
Das Obers steif schlagen und in einen Spritzsack füllen; die Savarins aus dem Backrohr nehmen und kurz überkühlen lassen; danach auf geeignete Teller stürzen, mit Himbeergeist und Grand Marnier beträufeln und mit Schlagobers garnieren; zuletzt mit den Beeren belegen und mit Pistazien bestreuen.



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Feine Mohntorte

Kochen & Küche Dezember 2004


Heidelbeernockerln

Kochen & Küche September 1998


Brandteigkrapferln auf Steirerart

Brandteigkrapferln mit steirischem Kürbiskernöl und Honig.


Glückskäfer-Muffins

Diese Käfer sind nette Glücksbringer zu Neujahr, kommen aber auch bei Kindern zum Geburtstag sehr gut an.


Lebkuchen-Soufflé

Weihnachtliche Desserts<br>Kochen & Küche Dezember 1997


Mohnkuchen mit feiner Nusscreme

Kochen & Küche Oktober 2002


Rhabarbertörtchen mit Marzipan

Kochen & Küche April 2008