Schafkäse in Rohschinken

Rezept vom Weingut Germuth Stammhaus

Zutaten:

für 1 Portion

ca. 250 g Schafkäse

9 Rohschinkenstreifen

Basilikumgewürz

1/2 Paprikaschote

1/2 Paradeiser

1 halbe Zwiebel

Kernöl

frisches Basilikum


Zubereitung

Für den Schafkäse in Rohschinken den Schafkäse in drei etwa 4 cm dicke Stifte schneiden und mit je 3 Streifen hauchdünn geschnittenem Rohschinken

umwickeln, sternenförmig auf einem Teller auflegen, mit gehacktem Basilikum würzen.

Paprikaschote (Julienne geschnitten) und Pardeiserspalten zum Garnieren verwenden.

Zwiebel fein schneiden und in der Mitte des Tellers anrichten.

Zum Schluss in dünnen Fäden echt steirisches Kürbiskernöl darübergießen und den Schafkäse in Rohschinken mit einer Basilikumkrone garnieren.

Tipp: Dazu passt hausgemachtes Bauernbrot!



Eigene Bewertung: Keines Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)



Das könnte Sie auch interessieren:

Tomaten-Schafkäse-Auflauf

Dieser Auflauf geht ganz einfach und ist ruck-zuck-fertig.


Gefüllter Steinbutt mit Weißwein-Sabayon

Steinbutt mit Zwiebel, Champigons und Schafkäse gefüllt.


Nudelsalat mit Rucola, Paradeisern und Schafkäse

An heißen Sommertagen als Ersatz zu einer warmen Hauptspeise ein ausgiebiger Salat.


Kirschen, Erdbeeren und Tomaten mit gratiniertem Ziegenkäse

Diese erfrischende Vorspeise ist ein wahres Feuerwerk der Geschmacksempfindungen!


Gemüsecarpaccio mit Schafkäse

Leichtes Sommergericht, schmeckt herrlich mit zusätzlicher Beilage z.B gerösteten Brotwürfeln.


Schafkäse auf rotem Spinat mit marinierten Radieschen

Schafskäse aus dem Ofen mit frischem Gemüse.