Schafkäsetorte mit Gemüsestäbchen

Kochen & Küche August 2008

Zutaten:

für 10 - 12 Portionen

750 g Salakis Schafkäse
125 g Butter, 2 EL Obers
2 EL Crème fraîche
1 Pfefferoni, 100 g Kapern
1 kleine Zwiebel,
fein geschnitten
2 Karotten
1 Stück Stangensellerie
1/2 rote Paprikaschote
je 1 kleiner Zucchini, gelb
und grün
1/2 Kohlrabi
einige weiße Spargelspitzen
Salz und Pfeffer aus der Mühle


Zubereitung

Das Gemüse waschen, schälen und in gleich lange Stäbchen schneiden; die Kapern und den Pfefferoni sehr fein schneiden.
Schafkäse, Butter, Obers und Crème fraîche glatt rühren; Pfefferoni, Zwiebel und Kapern zugeben und mit Salz und Pfeffer würzen; danach 10 Minuten ziehen lassen; zwei Drittel der Masse in einen Tortenreifen (20 cm) streichen.

Die restliche Creme in einen Dressiersack mit Sterntülle füllen; den Tortenreifen vorsichtig entfernen, die Creme auf die Torte dressieren und die Gemüsestäbchen darauf arrangieren.

Zubereitungszeit 30 Minuten



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Paprika-Champignon-Pizza

vegane Pizza aus Dinkelteig


Gemischtes Gemüse im Backteig mit Joghurt-Kräuter-Dip

Das Gemüse kann nach persönlichen Vorlieben gewählt werden. Sehr gut schmecken auch gebackene Zucchini- oder Kürbisblüten!


Bärlauch-Brennnessel-Gratin

Kartoffel-Gratin mit frischen Wildkräutern für milde Frühlingstage


Weißer Spargel im Rexglas

Der saisonbedingter Genuss im Glas ist einige Monate haltbar!


Dinkelvollkorn-Kräuter-Omelett mit Champignon-Chinakohl-Fülle

reich an Vitamin K, reich an Folsäure, vegetarisch, ballaststoffreich


Geröstete Steinpilze mit Erbsenpüree

Herrliches Pilzgericht.


Käsetaler überbacken

Kochen & Küche Februar 2001