Scharfer Eintopf mit Pute, Ingwer und Ananas

Ein wohlig wärmendes Gericht für kalte Wintertage.

Zutaten:

für 4 Portionen
500 g Putenbrust
1 Zwiebel, 4 Knoblauchzehen
50 g Ingwer, 1 Chilischote
4 Scheiben Ananas (frisch oder Dose), 3 EL Öl
Salz und Pfeffer, 1 TL Honig
2 EL Weißweinessig
1 EL Sojasauce, 1 EL Ketchup
400 ml Gemüsesuppe

 

150 g Basmati-Reis, Butter
Salz und Gewürznelkenpulver

Zubereitung

(45 Min., Garzeit ca. 40 Min.)
Für den scharfen Eintopf mit Pute, Ingwer und Ananas das Fleisch in kleine Stücke schneiden, Zwiebel und Knoblauch schälen, danach klein schneiden, Ingwer schälen und fein reiben.
Die Chilischote der Länge nach halbieren, Kerne entfernen, Fruchtfleisch klein schneiden, Ananasscheiben in kleine Stücke schneiden.
Das Öl in einer geeigneten Pfanne erhitzen, Fleisch zugeben und rundum gut anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen und alle vorbereiteten Zutaten unterrühren, 5 Minuten durchrösten.
Honig, Essig, Sojasauce und Ketchup hinzufügen und danach mit der Suppe aufgießen und 30 Minuten köcheln lassen, bis das Fleisch schön weich ist.
Den Reis laut Anleitung kochen und mit Salz und Gewürznelkenpulver würzen, vor dem Anrichten etwas Butter unterrühren.
Den scharfen Eintopf mit Pute, Ingwer und Ananas abschmecken, nach Belieben mit Speisestärke eindicken und mit dem Reis auf vorgewärmten Tellern oder in Schalen anrichten.

 

Nährwert je Portion
Energie: 574 kcal
Eiweiß: 46,8 g
Kohlenhydrate: 35,8 g
Fett: 26,8 g
Broteinheiten: 2,5 BE
Eisen: 4,7 mg
Zink: 6,7 mg
Ballaststoffe: 2,0 g
Cholesterin: 141 mg

 

für Diabetiker geeignet, glutenfrei, cholesterinarm, reich an Zink, reich an Eisen
Kochen & Küche Jänner 2015


Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Indische Linsensuppe

Die Suppe eignet sich hervorragend als Abendmahlzeit an kalten Wintertagen.


Graukassuppe

mit Schwarzbrotwürfeln


Melanzaneterrine mit Ziegenfrischkäse

Kochen & Küche Juni 2000


Scharfe Ganslsuppe mit Glasnudeln

Kochen & Küche Jänner 2005


Österzola - Walnuss-Sauce

Eine leckere Sauce als Beilage für Nudeln oder Gegrilltem.


Semmelschnitte mit Kastanien

Herbstlicher Genuss!


Sauerkrautsuppe mit Roten Rüben

Diese Sauerkrautsuppe ist ein wahrer Blickfang und schmeckt sensationell!


Zucchini-Terrine

Kochen & Küche August 2003