Scharfes Geschnetzeltes

im Wok zubereitet.

Zutaten:

(für 4 Portionen)
500 g Hüferscherzel
1/8 l Pflaumenwein
50 g Ingwerwurzel in Scheiben
2 Chilischoten (gehackt)
2 Zweige Koriandergrün
10 Korianderkörner (gestoßen)
1 EL Speisestärke, 10 EL Öl
je 50 g rote Paprikastreifen, Karottenstreifen, rote Zwiebelstreifen und Chinakohlstreifen
200 g Birnenspalten
8 Pflaumen, geviertelt
je 1 TL Currypulver, Kurkumapulver und Knoblauchwürfel
Salz und Pfeffer
1/4 l Geflügelfond


Zubereitung

Eventuelle Sehnen und Häutchen vom Fleisch entfernen; danach in dünne Streifen schneiden und in einer Schale mit Pflaumenwein bedecken; Ingwer, Chilischoten, Korianderkörner und 1 Zweig Koriandergrün beifügen; alles gut vermischen; Schale mit Alufolie abdecken und mindestens 5 Stunden (oder besser über Nacht) marinieren.
Das Fleisch aus der Marinade nehmen und in einer Schüssel mit Speisestärke mischen; Koriandergrün entfernen; 5 EL Öl in einer breiten Pfanne oder im Wok erhitzen und das Fleisch darin unter Rühren anbraten; danach aus der Pfanne nehmen; restliches Öl in die Pfanne gießen; Paprika- und Karottenstreifen unter Rühren anbraten; Zwiebelstreifen beifügen und weiterbraten; danach Chinakohlstreifen zugeben und zuletzt die Pflaumen und Birnen kurz mitbraten; mit Currypulver, gehacktem Koriandergrün, Kurkumapulver, Knoblauch, Salz und Pfeffer würzen; mit Geflügelfond ablöschen; zuletzt das Fleisch in die Pfanne zurückgeben, gut erhitzen und sofort servieren.

Kochen & Küche September 1999



Eigene Bewertung: Keines Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)



Das könnte Sie auch interessieren:

Schlemmerzwetschken

Auflauf mit Zwetschken


Zwetschkentorte

Die Zwetschkentorte passt wunderbar für viele Anlässe im Herbst.


Zwetschken-Mandel-Kuchen

Dieser Kuchen lässt sich auch gut mit halber Masse machen. Dann reichen 2 Eier.


Stanzer Zwetschkenkuchen mit Guss

Ein schnell zubereiteter, saftiger Kuchen.


Weißbierdatschi mit Pflaumen

Aus dem Buch "Bayerisch Veggie"