Schaschlik

Kochen & Küche Juli 2006

Zutaten:

für 4 Portionen 500 g Lammfleisch (vom Rücken oder Schlögel) 3 EL Olivenöl 1 TL Zucker Saft von 1 Zitrone 200 g magerer Bauchspeck 1 Zwiebel Salz und Pfeffer aus der Mühle Öl zum Braten Currypulver zum Wälzen 4 Holzspieße


Weitere Infos:

 Schaschlik selber machen

Zubereitung

(ca. 1 1/2 Std.) Das Lammfleisch in gleichmäßig große Stücke schneiden; den Bauchspeck ebenfalls in Stücke schneiden; die Zwiebel schälen, vierteln und die Schalen auseinander lösen. Das Olivenöl mit Zucker und Zitronensaft vermischen und das Fleisch darin ca. 1 Stunde marinieren.

Das Backrohr auf 180 Grad vorheizen. In einer Pfanne etwas Öl erhitzen, das Fleisch mit Salz und Pfeffer würzen und darin anbraten; danach den Bauchspeck und die Zwiebel zugeben und im Backrohr das Fleisch zartrosa braten. Das Fleisch, den Speck und die Zwiebel aus dem Backrohr nehmen und auf Spieße stecken; etwas Currypulver auf Backpapier streuen und die Spieße darin rollen. Als Beilage Curryreis servieren. Tipp Das Fleisch kann auch schon über Nacht mariniert werden.



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Gegrillter Schweinsbauch-Zopf mit Kräutererdäpfeln

Ideal eignet sich als Beilage zusätzlich ein gemischter Salat


Frischkäsespieß im Speckmantel

Ein leckeres Gericht für Zwischendurch ist Käsespieß im Speckmantel mit Salat.


Bunter Salat mit Schweinsfilet, Champignons und Haselnüssen

Ein köstliches Rezept, das einfach und schnell zubereitet ist.


Schaschlik

Kochen & Küche Juli 2006


Innereienspieße vom Wild

Herz- Nieren- und Leberschaschlik


Gemüsespieße mit zwei Saucen

Vegetarisches Rezept ohne den Bauchspeck.


Muschelspieße auf buntem Gemüse

Für die kalte Jahreszeit.