Schaumsüppchen von gelben Fisolen mit frittierten Brotscheiben

Zarte Suppe aus gelben Stangenbohnen mit frittierten Schwarzbrotscheiben als Beilage.

Zutaten:

für 4 Portionen

2 Schalotten
1 EL Butter
1 EL Weißweinessig
250 ml Gemüsesuppe
200 g gelbe Fisolen
250 ml Obers
Salz und Pfeffer
4 Schwarzbrotscheiben, dünn geschnitten
Öl zum Frittieren

Weitere Infos:

 Bohnen Rezepte  Suppe kochen

Zubereitung

(25 Min. ohne Garzeit)

Für das Schaumsüppchen von gelben Fisolen mit frittierten Brotscheiben die Schalotten schälen und fein schneiden, Butter in einem Topf schmelzen, Schalotten zugeben und anschwitzen, mit Essig ablöschen und mit Suppe aufgießen.

Die gelben Fisolen putzen und klein geschnitten in den Topf geben, Suppe zum Kochen bringen und die Fisolen ca. 25 Minuten weich kochen, Obers zugeben und erneut aufkochen.

Danach die Suppe mit dem Mixstab pürieren, durch ein Sieb gießen, mit Salz und Pfeffer würzen, abschmecken und vor dem Eingießen in vorgewärmte Tassen oder Suppenteller nochmals aufschäumen.

Die Brotscheiben im heißen Öl schwimmend frittieren, herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen, sofort mit der Suppe servieren. Das Schaumsüppchen von gelben Fisolen mit frittierten Brotscheiben genießen.

Nährwert je Portion
Energie: 406 kcal
Eiweiß: 5,2 g
Kohlenhydrate: 22,9 g
Fett: 33,0 g
Broteinheiten: 2,0 BE
Ballaststoffe: 4,3 g
Cholesterin: 79,6 mg

 

Rezept: Kochen & Küche September 2016



Eigene Bewertung: Keines Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)



Das könnte Sie auch interessieren:

Kapuziner Rahmsuppe

mit geröstetem Weißbrot


Currysuppe mit Banane, Avocado und Apfel

Kochen & Küche Juli 1998


Hendl-Einmachsuppe

mit dem steirischen Junker!


Kalte Paprikasuppe

Kochen & Küche Juli 1999


Pörköltsulz mit Zander und Forellen

Kochen & Küche August 1998


Tiroler Schöberl

Suppe mit Einlage.


Suppe von roten Linsen mit Steinpilzen

Kochen & Küche Oktober 2000


Roastbeefröllchen mit Rucolacreme

für Diabetiker geeignet, glutenfrei (Achtung: Senf), reich an Eisen, reich an Zink