Schinken-Käse-Ciabatta

Kochen & Küche September 2003

Zutaten:

für 4 Portionen
250 g Ciabatta
(italienisches Weißbrot)
je 2 Scheiben Gouda-Käse und gekochter Schinken, à ca. 40 g
1 Bund Petersilie
3 Eier, 1/4 l Milch
Salz, Pfeffer, Zucker
1/2 Kopf grüner Salat
1 Zitrone, 2 EL Olivenöl
1 Zweig Salbei
2 - 3 EL Kräuter-Butter

Öl zum Backen


Zubereitung

Das Brot in 4 Teile schneiden; in jedes Stück eine Tasche schneiden; die Petersilie waschen und fein hacken; den Käse entrinden; Schinken und Käse halbieren; die Brote mit je 1/2 Scheibe Schinken, Käse und 1/2 TL Petersilie füllen; die Eier und die Milch verquirlen; mit Salz und Pfeffer würzen.

Die Brotscheiben darin ca. 20 Minuten einweichen, dabei öfter wenden; den Salat putzen, waschen und zerkleinern; die Zitrone abreiben und den Saft auspressen.

Zitronensaft und -schale, Salz, Pfeffer und Zucker verrühren; das Öl und 1 TL Petersilie unterrühren; den Salbeizweig waschen; die Blättchen abzupfen und in Streifen schneiden; etwas Kräuterbutter erhitzen und die Salbeiblätter darin andünsten; danach herausnehmen; die Kräuterbutter warm halten; 1 cm hoch Öl in einer Pfanne erhitzen; die Brote an jeder Seite ca. 2 Minuten knusprig backen; danach herausnehmen, mit Kräuterbutter beträufeln und mit den Salbeistreifen belegen; mit Salat und Dressing anrichten und beliebig garnieren.



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Blauschimmelkäse-Creme mit Zucchini

Kochen & Küche September 2002


Butterstangerln

Die leckeren Butterstangerln mit ihren Schneehauben sehen zum Anbeißen gut aus und schmecken auch genauso gut.


Brotpilz mit Kürbiskernen und Speck

Kochen & Küche Oktober 2005


Mutters Lebkuchen

Mutters Lebkuchen bringen Gemütlichkeit in die Stube, wenn draußen alles kalt und leer ist.


Knuspermüsli mit gepufftem Amarant

Luftdicht verschlossen im Glas bleibt das Müsli mehrere Monate knusprig!


Buchteln mit Sauerkraut

Kochen & Küche Jänner 2000