Schinken - Käse - Lauchkuchen

Schinken - Käse - Lauchkuchen

Zutaten:

Für den Teig:
24 dag Mehl
17 dag Butter
1 Ei
Salz

Für die Füllung:
15 dag Schinken
15 dag geriebener Emmentaler
1 Stange Lauch
etwas Butter
4 Eier
2 Becher Sauerrahm
Salz und Petersilie

Sonstiges:
Mehl zum Ausarbeiten
Butter für die Form


Zubereitung

Teig:
Mehl, Butter, Ei und Salz rasch zu einem glatten Teig verarbeiten. Im Kühlschrank ca. 35 Minuten rasten lassen.

Füllung:
Schinken und Lauch in feine Streifen schneiden. In einer Pfanne Butter zerlassen und den Lauch anschwitzen. Schinken dazugeben und auskühlen lassen. In einer Schüssel Sauerrahm und Eier verrühren, geriebenen Käse und die Schinken - Lauchmischung dazugeben. Mit Salz und Petersilie abschmecken.
Jetzt wird der Teig ausgearbeitet und in eine befettete Auflauf- oder Tortenform gelegt. Mit einer Gabel einstechen und im vorgeheizten Rohr bei 180 Grad ca. 8 Minuten vorbacken. Jetzt wird die Füllung in den Teig gegossen und weitere 30 - 35 Minuten bei gleicher Hitze gebacken. Der Kuchen ist fertig, wenn die Masse stockt. Am besten schmeckt Blattsalat dazu.



Noch keine Bewertungen vorhanden