Schinkenfrittaten

Kochen & Küche April 2000

Zutaten:

(für 6-8 Portionen)
1 kg Hühnerjunges (Flügerl, Knochen, Mägen, Hals)(vom Geflügelhändler)
2 kleine Zwiebeln
1 Bund Suppengrün
2 Lorbeerblätter
einige Pfefferkörner
etwas Muskatnuss, gemahlen
etwas Liebstöckel

Frittaten:
1/4 l Milch, 2 Eier
120 g Weizenmehl
4 EL Öl
Salz, Pfeffer, Muskatnuss
1 Bund Schnittlauch
1/2 Bund Petersilie
6 Scheiben Rohschinken
4 kleine Karotten
2 Stk. Frühlingszwiebeln


Zubereitung

Hühnerjunges waschen; in 3 l kaltem Wasser aufkochen und 45 Minuten köcheln lassen; ab und zu den Schaum abschöpfen; Zwiebel waschen und halbieren; Suppengrün putzen, waschen und zerkleinern; Zwiebel, Suppengrün, Lorbeerblätter, Muskatnuss, Pfefferkörner und Liebstöckel zur Suppe geben und weitere 45 Minuten köcheln.
Für die Frittaten Milch, Eier, Mehl und 2 EL Öl glatt verrühren; mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen; Teig ca. 10 Minuten quellen lassen.
Kräuter waschen, trockenschütteln, fein schneiden und unter den Frittatenteig rühren; restliches Öl in einer Pfanne erhitzen und nacheinander 6 dünne goldbraune Palatschinken backen. Palatschinken mit Schinkenblättern belegen und fest einrollen; Karotten schälen, waschen und 15 Minuten in der Suppe garen; danach in kleine Würfel schneiden; Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden; Suppe abseihen und würzen; Frittatenrollen in Scheiben schneiden; mit Karotten und Zwiebelringen in der Suppe erhitzen und servieren.



Noch keine Bewertungen vorhanden



Das könnte Sie auch interessieren:

Shrimps mit rosa Grapefruit

Shrimpscocktail mit Grapefruit als Vorspeise.


Gemüsespieße mit zwei Saucen

Vegetarisches Rezept ohne den Bauchspeck.


Erbsensuppe mit gerösteten Brotwürferln

Kochen & Küche November 1999


Orangensuppe mit Ingwer

Kochen & Küche März 2007


Erdäpfel-Pralinen

Kochen & Küche Oktober 2000


Polentacreme-Suppe mit Kräutern

Kochen & Küche Oktober 2002