Schneebälle

Schneebälle

Zutaten:

4 Eier
250 g Zucker
1 P. Vanillezucker
1/8 l Öl
1/8 l Schartner (Zitro)
300 g Mehl
1/2 P. Backpulver

Creme
2 Becher Sauerrahm und
100 g Staubzucker miteinander verrühren
2 Becher Schlagobers steif schlagen und dazu geben


Zubereitung

Aus den Zutaten einen Biskuitteig machen - auf ein gut befettetes oder mit Backpapier belegtes Blech streichen und im vorgeheizten Backrohr bei 200 °C ca.10-15 min. backen und anschließend auskühlen lassen. Den ausgekühlten Kuchen in eine Schüssel "bröseln" - die Creme dazu geben und alles gut durchkneten.

Aus dieser Masse Kugeln formen (Schneebälle) und in Kokosette wälzen.

Aus den gleichen Zutaten kann man auch einen wunderbaren Kuchen machen, der ideal für die Weihnachtszeit ist. Dazu einfach den Kuchen auf dem Blech lassen, in die Creme klein geschnittene Mandarinenstücke und 4 Blatt Gelatine mischen. Die Creme auf den Kuchen streichen und diesen dick mit Kokosette bestreuen.



Noch keine Bewertungen vorhanden